Bluthügel

Osnabrück-Krimi

Martin Witte

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Bluthügel

    Rediroma-Verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Rediroma-Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 1.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Hügel.
Ein altes Bergwerk.
Ein Geheimnis.

In der malerischen Schönheit des Teutoburger Waldes, genauer in Hagen a.T.W., verliert sich die Spur einer früheren Schulfreundin von Maike Wasmuth. Zusammen mit ihrem Kollegen Patrick Bonhof macht sich die Hauptkommissarin an die Arbeit und stösst schnell an ihre Grenzen. Denn gerade die Alten im Dorf benehmen sich sonderbar und erzählen komische Dinge. Sie erfährt, dass diese ein lange zurückliegendes Ereignis verbindet. Aber welche Geschichte des alten Bergwerks soll nicht erzählt werden? Und was heisst das für das Verschwinden ihrer Freundin?
Erst der Fallanalytiker Roman Sellberg erkennt die unheimliche Verbindung der beiden Ereignisse und kann den entscheidenden Hinweis geben. Sie durchbrechen die Mauer des Schweigens und erfahren, was es mit dem Bluthügel auf sich hat...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 09.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86870-866-0
Verlag Rediroma-Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/14.1/2 cm
Gewicht 335 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
1

Langweilig
von Andreas aus Kassel am 01.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Aus der Geschichte hätte mehr kommen können. Grundsätzlich mag ich Krimis, die einen Vergangenheitsbezug haben, aber hier entsteht keinerlei Spannung oder ein aufregender Bezug zu den "alten" Geschichten. Es wird zwischendurch immer ein Häppchen hingeworfen, aber für mich entstand das Gefühl, dass diese irgendwie immer nur dann ... Aus der Geschichte hätte mehr kommen können. Grundsätzlich mag ich Krimis, die einen Vergangenheitsbezug haben, aber hier entsteht keinerlei Spannung oder ein aufregender Bezug zu den "alten" Geschichten. Es wird zwischendurch immer ein Häppchen hingeworfen, aber für mich entstand das Gefühl, dass diese irgendwie immer nur dann kamen, wenn ich das Buch schon weglegen wollte und dann doch irgendwie das Ende wissen wollte. Wobei dieses "wollen" nicht durch Spannung entstand, sondern mehr aus der Sicht, dass das Buch ja Geld gekostet hat (wenn auch nicht viel) und man Bücher eigentlich grundsätzlich komplett lesen sollte.

Einfach gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetzlar am 20.03.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein spannendes Buch, das man nicht weglegen will. Toll geschrieben, flüssig im Text. Ich freu mich schon auf das nächste Buch.

Bluthügel
von Mel aus Hiddenhausen am 05.07.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Da das Buch im Osnabrücker Land spielt und ich diese Gegend aus meiner Kindheit etwas kenne (bis auf den Bluthügel natürlich) brauchte ich nicht lange überlegen, ob ich mir das Buch zulegen soll. Dies ist der 2. Band um den Fallanalytiker Roman Sellberg und Maike Wasmuth. Mir persönlich hätte es gut getan, hätte ich den Vorgä... Da das Buch im Osnabrücker Land spielt und ich diese Gegend aus meiner Kindheit etwas kenne (bis auf den Bluthügel natürlich) brauchte ich nicht lange überlegen, ob ich mir das Buch zulegen soll. Dies ist der 2. Band um den Fallanalytiker Roman Sellberg und Maike Wasmuth. Mir persönlich hätte es gut getan, hätte ich den Vorgänger dazu gelesen, denn es tauchen in "Bluthügel" alte Bekannte auf, die ich während des Lesens nicht zuordnen konnte. Anhand der für mich vielen Personen fiel es mir schwer einige auseinander halten zu können. Von der Handlung her hat mir Bluthügel gut gefallen. Ich habe einen soliden Regionalkrimi erwartet und ihn auch bekommen, jedoch hätte ich mir noch ein paar "Kniffe" in der Handlung gewünscht. Mein Fazit Endlich mal ein Regionalkrimi aus Osnabrück bzw. der Umgebung. Unterhaltsamer Spannungsroman für ein gemütliches Lesewochenende.


  • Artikelbild-0