Meine Filiale

Fremdkörper: Ein Leonie-Simon-Roman - Band 3

Ein Fall für Leonie Simon Band 3

Renate Kampmann

(2)
eBook
eBook
Fr. 7.90
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Zu schön, um tot zu sein: "Fremdkörper" von Renate Kampmann - jetzt als eBook bei dotbooks.

Auf dem Dachboden eines Hamburger Mietshauses wird die mumifizierte Leiche einer attraktiven jungen Frau gefunden. Nichts deutet auf ein Gewaltverbrechen hin. Doch Rechtsmedizinerin Leonie Simon glaubt nicht an einen natürlichen Tod. Denn warum drängt die Mutter der Frau, eine einflussreiche Staatsanwältin, plötzlich darauf, das Verfahren einzustellen? Während Leonie auf immer mehr Ungereimtheiten in der Vergangenheit der Toten stösst, versetzt ein Heckenschütze ganz Deutschland in Angst und Schrecken. Stehen diese Verbrechen in Zusammenhang?

Jetzt als eBook kaufen und geniessen: "Fremdkörper" von Renate Kampmann. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag.

Die Presse über Renate Kampmann:
"Dr. Leonie Simon, Rechtsmedizinerin - wenn Renate Kampmann sie nicht erfunden hätte, würde sie in der deutschen Krimi-Landschaft fehlen!" Doris Gercke

"Besser als Patricia Cornwell." Bild am Sonntag

"Nichts für schwache Nerven." FREUNDIN

Renate Kampmann, geboren 1953 in Dortmund, studierte Germanistik und Geschichte. Sie war Dramaturgie-Assistentin bei Peter Zadek am Bochumer Schauspielhaus, arbeitete als Journalistin, Hörspiel-Redakteurin und TV-Producerin. Seit 1995 lebt sie als freie Schriftstellerin in Hamburg. Sie schrieb unter anderem Drehbücher für die TV-Serien "Bella Block", "Doppelter Einsatz" und "Das Duo".

Bei dotbooks erscheint Renate Kampmanns Krimi-Reihe rund um Rechtsmedizinerin Dr. Leonie Simon, die folgende Bände umfasst:
Die Macht der Bilder
Im Schattenreich
Fremdkörper
Fremder Schmerz

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 439 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958242371
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 2143 KB

Weitere Bände von Ein Fall für Leonie Simon

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

toller deutscher Forensik-Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2010
Bewertet: Taschenbuch

Leonie Simon, Rechtsmedizinerin aus Hamburg, hat diesmal einen Fall zu knacken, der erst mal keiner zu sein scheint. Doch das komische Verhalten der Mutter der Leiche, Oberstaatsanwältin Dr.Gerhardt-Böttcher und andere Unklarheiten lassen sie aufmerksam werden. Sie beginnt zu stochern, sowohl in der Leiche als auch in deren Verg... Leonie Simon, Rechtsmedizinerin aus Hamburg, hat diesmal einen Fall zu knacken, der erst mal keiner zu sein scheint. Doch das komische Verhalten der Mutter der Leiche, Oberstaatsanwältin Dr.Gerhardt-Böttcher und andere Unklarheiten lassen sie aufmerksam werden. Sie beginnt zu stochern, sowohl in der Leiche als auch in deren Vergangenheit. Guter und spannender Forensikkrimi,der keinen Vergleich zu Patricia Cornwell u.a. zu scheuen braucht. Wirklich empfehlenswert!

unglaublich
von Blacky am 13.04.2009
Bewertet: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Rechtsmedizinerin Leonie Simon lässt die Knochen sprechen. Auf dem Dachboden eines Hamburger Mietshauses wird die bereits mumifizierte Leiche einer jungen Frau gefunden. Zwar ist die Identität der Toten rasch geklärt, doch auch nach der Obduktion ist unklar, ob die Tote eines natürlichen Todes starb oder Opfer... Kurzbeschreibung Rechtsmedizinerin Leonie Simon lässt die Knochen sprechen. Auf dem Dachboden eines Hamburger Mietshauses wird die bereits mumifizierte Leiche einer jungen Frau gefunden. Zwar ist die Identität der Toten rasch geklärt, doch auch nach der Obduktion ist unklar, ob die Tote eines natürlichen Todes starb oder Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Die Hinweise sind spärlich, und nichts will so recht zusammenpassen. Erst als Leonie Simon die Vergangenheit der Toten ausleuchtet, stößt sie auf interessante Details. Doch davon will niemand etwas wissen, schon gar nicht Hauptkommissar Kaminski, den ein Heckenschütze mehr auf Trab hält, als ihm lieb ist. Und so ermittelt Leonie Simon auf eigene Faust ... Unglaublich, was für Abgründe sich da auftun. Viele Handlungsweisen -speziell die der Mutter des Opfers- sind zunächst überhaupt nicht nachvollziehbar. Doch letztendlich wird alles aufgeklärt


  • Artikelbild-0