Beschleunigtes Magnetic Particle Imaging

Untersuchung des Einsatzes von Compressed Sensing für die Signalaufnahme

Medical Engineering Science and Biomedical Engineering. Medizinische Ingenieurwissenschaft und Biomedizintechnik Band 8

Nadine Traulsen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 66.90
Fr. 66.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das bildgebende Verfahren Magnetic Particle Imaging (MPI) ist in der Lage, die räumliche Verteilung eines magnetischen Tracers mit hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung darzustellen. Dabei können diese beiden Parameter klassischerweise nicht unabhängig voneinander gesteigert werden, stattdessen bedingt eine Erhöhung der zeitlichen Auflösung eine Verringerung der räumlichen Auflösung. Im vorliegenden Werk wird Compressed Sensing (CS) zur Abtastung und Rekonstruktion des MPI-Signals eingesetzt, um die Signalaufnahme zu beschleunigen und damit die zeitliche Auflösung zu erhöhen. Dieses Verfahren ermöglicht eine verlustfreie Rekonstruktion des Bildes mit gleichbleibender räumlicher Auflösung. Die erzielte Beschleunigung resultiert dabei aus der Aufnahme eines unterabgetasteten Messsignals mit wesentlich weniger Abtastwerten als durch das Nyquist-Shannon-Abtasttheorem vorgegeben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 92
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945954-09-6
Verlag Infinite Science Publishing
Maße (L/B/H) 24.5/17.3/0.6 cm
Gewicht 214 g
Auflage 1

Weitere Bände von Medical Engineering Science and Biomedical Engineering. Medizinische Ingenieurwissenschaft und Biomedizintechnik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0