Meine Filiale

Nada

Roman

Carmen Laforet

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Nada

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Roman, der Generationen von Lesern begeistert hat

Andrea träumt von einem Leben voller Glanz und Abenteuer, als sie 1944 aus der Provinz nach Barcelona kommt. Doch schon die Wohnung der Grossmutter entpuppt sich als ein Geisterhaus, ihre Verwandten sind nur noch ein trauriges Abbild ihrer ehemaligen Eleganz. Wie anders ist dagegen das mondäne Leben der Studenten! Bürgertöchter mit Autos und Strandhäusern an der Costa Brava, verwegene Bohemiens, die vom Künstlerdasein schwärmen. Andrea beschliesst, es ihnen gleichzutun und die Verführungen der Stadt zu kosten. Und die Liebe. Bis sich eines Tages ihre beiden Lebenswelten gefährlich nahe kommen und ihr fragiles Glück zu zerbrechen droht.

Carmen Laforet erzählt von einer jungen Frau, die in einer aus den Fugen geratenen Welt an ihrem Glück festhält. Nada ist ein Roman von Weltformat und ein zeitloser Klassiker - so zeitlos modern wie die Geschichte, die er erzählt. »Dieses Buch ist eine veritable Entdeckung. Eine sensationell frische, sensationell zeitgemässe Prosa.« Die Welt

»Dieses Buch ist eine veritable Entdeckung. Eine sensationell frische, sensationell zeitgemässe Prosa.«
DIE WELT 01.06.2015

Carmen Laforet, geboren 1921 in Barcelona, wuchs auf den Kanarischen Inseln auf und kehrte mit 18 Jahren in ihre Geburtsstadt zurück. Sie gilt als wichtigste Autorin ihrer Zeit. Für ihren Debütroman Nada wurde sie 1944 mit dem ersten Premio Nadal ausgezeichnet. Laforet veröffentlichte acht Romane und zahlreiche Erzählungen. Sie starb 2004 im Alter von 83 Jahren.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 314 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783518742556
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Dateigröße 4783 KB
Übersetzer Susanne Lange

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0