Meine Filiale

Staub und Blut / Wedora Bd.1

Roman

Wedora Band 1

Markus Heitz

(44)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Staub und Blut / Wedora Bd.1

    Knaur Taschenbuch

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Knaur Taschenbuch
  • Staub und Blut / Wedora Bd.1

    Knaur

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Knaur

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 36.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte Stadt WédŌra. Sämtliche Handelswege der fünfzehn Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. Hierhin verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija. Die beiden kommen zum ungünstigsten Zeitpunkt in die Stadt, steht WédŌra doch kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die geheimnisvollen Stämme der Wüste rufen zum Sturm auf die mächtige Stadt. Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für alle Seiten kriegsentscheidend sein können.

"Ein spannendes Fantasy-Spektakel, das mit einer neuen Welt aufwartet, von der man als Leser gar nicht genug bekommen kann, und mit schlagkräftigen Figuren, die kämpfen, klug sind und auch sonst eine Menge zu sagen haben." Denglers-buchkritik.de, Alex Dengler, 05.09.2016

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51779-6
Reihe Die Sandmeer-Chroniken 1
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.4/3.8 cm
Gewicht 440 g
Originaltitel Wédora - Die Stadt der Geheimnisse
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 66940

Weitere Bände von Wedora

Buchhändler-Empfehlungen

Juhuu, ein neuer Titel von Markus Heitz.

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Und was er aus der Händlerstadt mitten in der Wüste macht, hat mir wahnsinnig gut gefallen. Aufgeteilt in neun Viertel, mit jeweils einem – natürlich intriganten – Statthalter und über allen ein mysteriöser Herrscher in einem Turm. Es sind auch Karten im Buch enthalten, welche das ganze sehr gut verdeutlichen und einem helfen sich zurecht zu finden. Ebenso faszinierend sind die verschiedenen Völker und fabelhaften Tiere. Auch Hexer, Gottheiten und Magie, vor allem die Magie von Wasser in der Wüste spielen eine Rolle. Aus unterschiedlichen Perspektiven erzählen verschiedene Charaktere die spannende Geschichte. Vor allem die beiden Hauptcharaktere Tomeija und Liothan nehmen uns Leser mit auf ihrer Suche nach einem Heimweg. Dabei geraten sie allerdings in einen Strudel voller Intrigen. Bitte mehr davon, Herr Heitz!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
28
14
2
0
0

eine hervorragende Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Herne am 22.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

also wer dieses Buch liest sollte sich Band 2 auch sofort kaufen. Eine wirklich hervorragende Story, spannend und ungewöhnlich von der ersten bis zur letzten Seite. Habe beide Bände in einen Rutsch durchgelesen.

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als Liothan in das Haus eines Kaufmannes einbricht, ahnt er nicht, welche Kettenreaktion er damit auslösen wird. Denn der harmlose Kaufmann entpuppt sich als gemeingefährlicher Magier, welcher ihn und seine Freundin Tomeija kurzerhand in eine Parallelwelt hext. Dort gibt es keine Wälder und Wiesen sondern nur noch Sand. Sand sow... Als Liothan in das Haus eines Kaufmannes einbricht, ahnt er nicht, welche Kettenreaktion er damit auslösen wird. Denn der harmlose Kaufmann entpuppt sich als gemeingefährlicher Magier, welcher ihn und seine Freundin Tomeija kurzerhand in eine Parallelwelt hext. Dort gibt es keine Wälder und Wiesen sondern nur noch Sand. Sand soweit das Auge reicht. Tomeija ist daraufhin stinksauer. Eigentlich wollte Sie ihren Freund von dem Einbruch abhalten und nicht in eine andere Welt reisen. Dort wird die Freundschaft der Zwei auf eine harte Probe gestellt. Liothan geht seinem Handwerk als Langfinger nach, Tomeija hütet das Gesetz. Als die Beiden einer Verschwörung auf die Spur kommen, müssen sie sich entscheiden: arbeiten sie zusammen oder gehen sie stur getrennte wege? Wedora war das erste Fantasy Buch was ich gelesen habe und muss sagen, es zählt noch immer zu meien lieblings Büchern. Eine spannende Geschichte über Freundschaft, Vertrauen, Zusammenhalt und das es mehrere Wege gibt um an das Ziel zu kommen. Liothan und Tomeija,

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 13.08.2019
Bewertet: anderes Format

Eine rollenspielähnliche Story aus einer geheimnisvollen Wüstenstadt, voller Verbrechen & Verrat. Markus Heitz hat hier seiner grenzenlosen Fantasie wirklich freien Lauf gelassen.


  • Artikelbild-0