Warenkorb
 

Die Geister, die sie riefen

Lust- und Angstphantasien von Horst Janssen und Johann Heinrich Füssli. Katalog zur Ausstellung im Horst-Janssen-Museum, Oldenburg, 2015/2016

Johann Heinrich Füssli, der literarisch hoch gebildete, nach London exilierte Schweizer, verschafft fantastischen Geisterwesen aller Art in seinem Werk eindrucksvolle Auftritte. Hexen, Feen, Albe, Gespenster und Dämonen setzen den Menschen zu und sind die Hauptakteure in seinen unkonventionellen, wirkmächtigen Bilderfindungen. Horst Janssen inspirierte Füsslis spukhafte und emotional entfesselte Bilderwelt. Von 1973 bis 1974 schuf er die komplexe und eindringliche Radierfolge ”Der Alp – Variationen zu Johann Heinrich Füssli“, die Füsslis Arbeiten nun erstmals gegenübertritt. Aus vier Perspektiven werden Traumbilder und Spukgestalten zweier herausragender Künstler beleuchtet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Sabine Siebel, Jutta Moster-Hoos
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 01.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7774-2549-8
Verlag Hirmer
Maße (L/B/H) 28.7/24.8/2.2 cm
Gewicht 1100 g
Abbildungen 190 Abbildungen in Farbe
Auflage 1
Verkaufsrang 68464
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.