Meine Filiale

Die ersten Entdecker Amerikas

Der Kulturdiffusionismus

Christine Pellech

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 172.00
Fr. 172.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mit den ersten Entdeckern Amerikas spannt die Autorin einen über viertausend Jahre währenden Bogen - von den Ägyptern bis zu Kolumbus -, indem sie nachweist, dass der Kontinent Amerika im Bewusstsein der Alten Hochkulturen einen fest kalkulierten Faktor darstellte. Die alten amerikanischen Hochkulturen wurden demnach, von der Pazifik- wie auch der Atlantikseite her, über Jahrtausende von den alten Völkern des Vorderen Orients, Europas und Asiens zu ihrer Entstehung und Weiterentwicklung angeregt. Mit der Beweisführung auf den verschiedensten Gebieten der Geistes- wie auch der Naturwissenschaften ist es der Autorin gelungen, den Nachweis für die Verifizierung des Kulturdiffusionismus zu erbringen.

"Christine Pellech, eine österreichische Ethnologin, hat ein Pionier-Opus herausgebracht, das man fast als so etwas wie eine 'Bibel des Diffusionismus' bezeichnen könnte. Meines Erachtens kann niemand mehr, der dieses profunde Werk studiert hat, vernünftigerweise noch das Weltbild des Isolationismus als eine ernstzunehmende Alternative ansehen." (Horst Friedrich, Wissenschaft ohne Grenzen)

Die Autorin: Christine Pellech, 1947 in Wien geboren, promovierte 1974 zum Doktor der Philosophie an der Universität Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 579
Erscheinungsdatum 01.11.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-30723-6
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21.1/15.1/3.3 cm
Gewicht 737 g
Abbildungen 4 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Verifizierung des Kulturdiffusionismus: Bereich der Methode - Kulturbeziehungen Ägypten - Vorderer Orient - Asien - Amerika - Ägypten - Afrika - Europa - Amerika - Schlussfolgerung: Amerika war als Kontinent über fünf Jahrtausende bekannt.