Homo Agens

Handlungstheoretische Untersuchungen zum theologisch-ethischen Verständnis des Sittlichen

Forum Interdisziplinäre Ethik Band 8

Alfons V. Maurer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 137.00
Fr. 137.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Handeln stellt - neben dem Sprechen - ein zentrales Medium dar, in dem Menschen ihre moralischen und sittlichen Überzeugungen ausbilden, erfahren und vermitteln. Es werden Bausteine einer Theorie der sittlichen Handlung in ethischer Perspektive bestimmt. Zugleich wird ein umfassendes anthropologisches Handlungsmodell entworfen, das es ermöglicht, das In- und Zueinander von vitalen, konditionalen, ökologischen und sittlichen Momenten zu thematisieren. Dabei ist die These leitend, dass jede Handlung ihre eigene Geschichte hat und im Vollzug ihre eigentliche Gestalt gewinnt. Dies gilt auch für das Sittliche im Handeln. Die ethischen und theologischen Implikationen des Verstehensmodells «Handlung als Geschichte» werden offengelegt.

Der Autor: Alfons V. Maurer wurde 1957 in Ravensburg geboren. Er studierte Theologie und Psychologie in Tübingen und Innsbruck. Von 1981 bis 1992 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Angestellter am Lehrstuhl Theologische Ethik der Universität Tübingen. Seit 1992 ist er Leiter der Fachstelle für Psychologische Beratung in Ehe-, Familien- und Lebensfragen der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.05.1994
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 433
Maße (L/B/H) 21.1/0.9/2.6 cm
Gewicht 553 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-46618-6

Weitere Bände von Forum Interdisziplinäre Ethik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Handlung als Thema der Ethik und der Tradition - Verhältnis von Handeln und Sollen - Handeln und Begründen - Kontextuales Verständnis der Handlung - Entwurf eines kombinatorischen Handlungsmodells: Die verschiedenen Dimensionen des Handelns - Handlung und Sittlichkeit.