Die klassische italienische Küche

Marcella Hazan

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 62.90
Fr. 62.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Neu gestaltet, überarbeitet und aktualisiert: die Neuausgabe von Marcella Hazans unvergänglichem Klassiker.

Marcella Hazan ist eine der wichtigsten Kochbuchautorinnen der Welt. «Die klassische italienische Küche» ist ihr Meisterwerk. Hazan, im kulinarischen Eldorado der Emilia-Romagna aufgewachsen, wanderte in die USA aus, wo sie zur unangreifbaren Autorität der wahren, italienischen Geschmäcker aufstieg. Ihre Kochkurse sind Legende. Ihre Bücher sind Welterfolge, und das hat einen guten Grund: Marcellas Rezepte inspirieren kulinarische Analphabeten ebenso wie mit allen Wassern gewaschene Profis.

«Ich lese dieses Kochbuch wie andere Menschen Romane.» Fergus Henderson
«Wirklich unentbehrlich» Nigel Slater
«Wäre in meiner Küche nur Platz für ein Buch, es wäre dieses.» Christian Seiler

Produktdetails

Verkaufsrang 2606
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 28.11.2015
Verlag Echtzeit Verlag
Seitenzahl 604
Maße (L/B/H) 24.6/18/5 cm
Gewicht 1690 g
Auflage 2. Neuausg.
Originaltitel The Essentials of Classic Italian Cooking
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-905800-98-2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Meine Italienische Kochbibel
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 09.03.2021

Tolles Kochbuch - von der einfachen (irrsinnig leckeren) Tomatensauce über selber gemachte Pasta (illustriert mit schönen Handzeichnungen) oder traditionellen Fisch- und Fleischgerichten. Marcella Hazan muss man lieben!

Ein Muss in der (meiner) Küche
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 16.12.2020

Eines der besten Kochbücher welches ich besitze. Ich hab's mir "nachgekauft", da ich mein altes verschenkt habe. Die Rezepte sind toll, gut gesammelt und organisiert und bauen zum Teil aufeinander auf. Zum "Muss" für die Küche wird das Buch dadurch, dass die Rezepte nicht nur einfach gehalten sind, sonder die Authorin di... Eines der besten Kochbücher welches ich besitze. Ich hab's mir "nachgekauft", da ich mein altes verschenkt habe. Die Rezepte sind toll, gut gesammelt und organisiert und bauen zum Teil aufeinander auf. Zum "Muss" für die Küche wird das Buch dadurch, dass die Rezepte nicht nur einfach gehalten sind, sonder die Authorin die Schritte und vor allem die Beweggründe für die einzelnen Schritte ausführlich genug erklärt. Dies geht weit über ein Sammelsurium von Zutaten und Arbeitsschritten hinaus. Auch eine knappe, jedoch ausreichende Erklärung zu den Zutaten und deren Bedeutung in der italienischen Küche, sowie einige relevante Begriffe sind im Buchen enthalten. Einige Mängel könnte da Buch für den einen oder anderen Haben. Einige Male habe ich gehört, dass das Buch: x) Umfangreich ist x) es keine Bilder von den fertigen Gerichten als Anlehnung für das Anrichten gibt x) das Buch nach den Gerichten an sich und nicht den regionen Italiens gruppiert ist Und das Stimmt! Persönlich hole ich das Buch heraus nachdem ich schon einen genauen Wunsch oder Idee für das Essen habe. Inspirationen (auch zum Anrichten) hole ich mir davor oder währenddessen aus anderen Quellen. Es werden eher Methoden und Techniken erkläutert (in knapper Form) mit den Arbeitsschritten. Falls ihr ein wenig Zeit investieren wollt, das Essen wie bei der Mama daheim schmecken soll, und ihr mal was besonderes Auftischen wollt; dann gibts von mir eine absolute Kaufempfehlung.

Eines der vielen Kochbücher aber
von einer Kundin/einem Kunden aus Waltenschwil am 15.10.2020

Eines der mit grossem Abstand Besten ! Diese Frau hatte nicht nur Ahnung vom Kochen, sie hat gekocht und diese „Kunst“ umfassend beschrieben. Wenn meine Nonna ein Buch geschrieben hätte, wäre es dieses. Daniele Bürli


  • artikelbild-0