Meine Filiale

Das Geheimnis des schwarzen Falken

Ein Abenteuerhörspiel mit den Rothstein-Kids

Die Rothstein-Kids. Abenteuerhörspiel Band 3

Hanno Herzler, Anke Hillebrenner

(2)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis des schwarzen Falken

    CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    CD (2016)

Beschreibung

Familie Rothstein macht Urlaub in Halle. Doch kaum sind die dort, wird der Vater verdächtigt, Schmuck gestohlen zu haben. Können die Kinder seine Unschuld beweisen? Was hat es mit den verdächtigen Hotelgästen auf sich, die alle einen Regenschirm mit einem Falkenkopfgriff haben!?

Hanno Herzler, geboren 1961, ist mit Petra verheiratet und Vater von drei Kindern. Seit 1992 arbeitet der studierte Theologe freiberuflich als Journalist, Buchautor, Hörspiel- und Sprach-Regisseur sowie als Rhetorik- und Persönlichkeits-Trainer. Bekannt ist er vielen durch seine Sendungen im ERF.

Produktdetails

Medium CD
Spieldauer 78 Minuten
Altersempfehlung 0 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Verlag Christliche Verlagsgesellschaft
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783863531874

Weitere Bände von Die Rothstein-Kids. Abenteuerhörspiel

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Leben von August Hermann Franke
von einer Kundin/einem Kunden aus Rahden am 16.09.2020

Die Rothsteinkids machen mit ihren Eltern Urlaub in Halle an der Saale. Schon nach kurzer Zeit gerät ihr Vater unter Verdacht, wertvollen Schmuck gestohlen zu haben. Die Rothsteinkids wollen die Unschuld ihres Vaters beweisen, aber die Beweise sind erdrückend. Doch nach und nach finden sie merkwürdige Anhaltspunkte und kommen so... Die Rothsteinkids machen mit ihren Eltern Urlaub in Halle an der Saale. Schon nach kurzer Zeit gerät ihr Vater unter Verdacht, wertvollen Schmuck gestohlen zu haben. Die Rothsteinkids wollen die Unschuld ihres Vaters beweisen, aber die Beweise sind erdrückend. Doch nach und nach finden sie merkwürdige Anhaltspunkte und kommen so einem Schmuckschmugglerring auf die Spur. Dieser startet eine Gegenaktion gegen die Kids - und Luca landet mit gebrochenem Arm im Krankenhaus. Doch dann kommt es zu einer dramatischen Wende, als der Kopf des Schmugglerringes, Ludwig von Seydlitz, durch einen Herzinfarkt im Krankenhaus landet, ausgerechnet in Lucas Nachbarzimmer! Doch dann entschließt sich Luca ihm zu vergeben, woraufhin Ludwig von Seydlitz ihm seine ganze Geschichte erzählt. Luca erzählt ihm von Jesu Tod am Kreuz und von Sündenvergebung, worauf Ludwig von Seydlitz erstmal nachdenken will. Der Rest des Schmuggelringes startet allerdings einen zweiten Versuch Luca zu entführen, und diesmal gelingt es – fast! Ludwig von Seydlitz erkennt seinen Komplizen und ruft die Polizei, worauf diese Luca befreit. Eingeflochten ist das Leben August Hermann Frankes. Ich finde diese CD sehr gut, schon von der Idee her, die Unschuld ihres Vaters zu beweisen, dem ein Verbrechen in die Schuhe geschoben wurde. Die Handlung ist auch sehr spannend und bleibt das auch die ganze Zeit. Ein aufmerksamer Hörer hat zwar schon von vornherein einen Verdacht, aber richtig klar wird es erst gegen Ende der CD. Als dann endlich der Kopf des Schmuggelrings, der auch Lucas Entführung in Auftrag gegeben hat, enttarnt ist, bleibt es durch seine Geschichte und nachher durch den zweiten Entführungsversuch des Rests des Schmuggelrings spannend. Die Stimmen der Sprecher sind naturgetreu und an die jeweilige Situation angepasst, bis auf die der Hauptkommissarin Dohmke. Die Musikintros sind auch sehr passend ausgewählt und untermalen die Handlung. Allerdings fehlen mir wichtige christliche Elemente, wie das Tischgebet und das Gebet vor oder in Gefahr. Andererseits finde ich gut, dass gegen Ende das Evangelium erzählt wird, aber leider nur gegen Ende hin. Auch ist vom Leben August Hermann Franke kaum was zu hören! Sonst ist diese CD einfach eine echte Rothsteinkids-CD!


  • Artikelbild-0