Meine Filiale

Post Mortem - Tränen aus Blut

Thriller

Post Mortem Band 1

Mark Roderick

(19)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie heisst Emilia Ness und arbeitet bei Interpol. Er heisst Avram Kuyper und ist Profikiller. Gemeinsam jagen sie einen bestialischen Mörder. Jeder auf seine Weise.
>Post Mortem - Tränen aus Blut< ist der erste Band des grossen Zweiteilers von Mark Roderick: schockierend, aufwühlend und mega-spannend.
Der Profikiller Avram Kuyper und die Interpol-Ermittlerin Emilia Ness verfolgen die Fährte eines Mannes, der keine Grenzen und kein Gewissen kennt: machthungrig, erfolgs-verwöhnt und unberechenbar aggressiv.

Ein Blick in die Hölle...
Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer grossen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?

Im zweiten Band >Post Mortem - Zeit der Asche< erfahren Sie, wie es weitergeht...

Die schockierende Trillergeschichte lässt sich trotz einiger Gewaltszenen spannend in einem Stück lesen.

Mark Roderick ist ein Pseudonym. Seine extrem spannenden Thriller entstehen in den frühen Morgenstunden, wenn nichts und niemand ihn vom Schreiben ablenken kann. Mark Roderick lebt mit seiner Familie in der Nähe von Stuttgart.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104031620
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1104 KB
Verkaufsrang 29357

Weitere Bände von Post Mortem

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
7
4
5
2
1

Bombastisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Band 1 der Post Mortem Reihe überzeugt auf ganzer Linie. Avram bekommt eine SMS von seinem Bruder......Da ist der schon tot. Für mich ein ganz klarer Favorit unter den Thrillern. Also: Lesen!

Absolut grandios!
von JS Booklover am 31.07.2019

Nach dem ich zuerst den 5. Teil gelesen habe und diesen absolut grandios fand, musste ich natürlich Teil 1 ebenfalls lesen. Allerdings habe ich "Tränen aus Blut" nicht gelesen sondern verschlungen. Einfach bombastisch! Spannung pur. Cliffhanger an Cliffhanger an Cliffhanger. Emilia Ness & Avram Kuyper sind einfach ein geniales P... Nach dem ich zuerst den 5. Teil gelesen habe und diesen absolut grandios fand, musste ich natürlich Teil 1 ebenfalls lesen. Allerdings habe ich "Tränen aus Blut" nicht gelesen sondern verschlungen. Einfach bombastisch! Spannung pur. Cliffhanger an Cliffhanger an Cliffhanger. Emilia Ness & Avram Kuyper sind einfach ein geniales Protagonistenpaar und könnten unterschiedlicher nicht sein. Ich denke genau das macht die spezielle Mischung aus. Für alle Thrillerfans ein ganz klares MUSS, denn Mark Roderick lässt keine Thrillerwünsche offen! Zum Glück habe ich Teil 2 bereits und kann bald mit der Fortsetzung, auf die ich mich unbeschreiblich freue, beginnen.

Gegenpolige Hauptprotagonisten
von Hortensia13 am 14.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Avram Kuyper erhält eine Nachricht von seinem Bruder Goran, dass dessen Familie in Gefahr sei. Als er auf dem Hof eintrifft, sind alle verschwunden und Avram befürchtet das Schlimmste. Er macht sich auf die Suche und ahnt dabei nicht, dass die Interpolagentin Emilia Ness schon ihre Ermittlunfen aufgenommen hat. Doch Emilia weiss... Avram Kuyper erhält eine Nachricht von seinem Bruder Goran, dass dessen Familie in Gefahr sei. Als er auf dem Hof eintrifft, sind alle verschwunden und Avram befürchtet das Schlimmste. Er macht sich auf die Suche und ahnt dabei nicht, dass die Interpolagentin Emilia Ness schon ihre Ermittlunfen aufgenommen hat. Doch Emilia weiss ein Geheimnis nicht: Avram ist ein Profikiller. Ich fand den Auftakt dieser Reihe rund um Emilia und Avram spannend und kurzweilig. Besonders interessant fand ich als und wie die Erzählungen von den beiden Hauptprotagonisten zusammentreffen. Einziger Kritikpunkt ist für mich, dass der Autor immer wieder Fakten wiederholen muss. Das wäre nicht nötig gewesen. Trotzdem ist es für mich ein packender Thriller, der Lust auf die Fortsetzung macht.


  • Artikelbild-0