Meine Filiale

Die Hohen Berge Portugals

Roman

Yann Martel

(6)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 28.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach dem Bestseller >Schiffbruch mit Tiger< jetzt der neue grosse Roman von Yann Martel: >Die Hohen Berge Portugals< ist ein Meisterwerk voller Weisheit und Witz.

Lissabon, Anfang des 20. Jahrhunderts: In einem sogenannten Automobil begibt sich der junge Tomás auf eine abenteuerliche Expedition in die Hohen Berge Portugals. Ein tragikomischer Roadtrip beginnt - der ein unvorhergesehenes Ende nehmen soll. Doch das ist erst der Anfang einer phantastischen Geschichte, die die einsame Gegend noch Jahrzehnte später umweht wie ein tragischer Zauber.
In seinem neuen grossen Roman verknüpft Yann Martel verschiedene Fäden eindrucksvoll zu einem literarischen Wunder: ein unglaubliches und doch absolut glaubhaftes Meisterwerk über das Leben, den Tod und die Liebe - voller Weisheit und Witz.

Nach ›Schiffbruch mit Tiger‹ ein neues wildes Abenteuer des Bestseller-Autors. Roadtrip mit magischem Realismus und einem klapprigen alten Automobil.

Yann Martel wurde 1963 in Spanien geboren. Er wuchs in Costa Rica, Frankreich, Mexiko, Alaska und Kanada auf, als Sohn eines Diplomaten, und lebte später im Iran, in der Türkei und in Indien. Sein Roman ›Schiffbruch mit Tiger‹ (2001) erschien in über 50 Ländern, wurde millionenfach verkauft und 2002 mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet. Die Verfilmung von Regisseur Ang Lee wurde 2013 mit vier Oscars prämiert. Bei S. FISCHER sind ausserdem der Erzählband ›Die Hintergründe zu den Helsinki-Roccamations‹ (2005) und die Romane ›Ein Hemd des 20. Jahrhunderts‹ (2010) und ›Die Hohen Berge Portugals‹ (2016) erschienen. Yann Martel lebt mit seiner Familie in Saskatoon, Kanada.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104033327
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel The High Mountains of Portugal
Dateigröße 920 KB
Übersetzer Manfred Allié

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2020
Bewertet: anderes Format

Ein verwirrender & absolut hanebüchener Roman. Das ist schade, denn die amüsante erste Geschichte hat durchaus Potenzial für größeres. Die Geschichten zwei & drei dagegen, gehören zum absurdesten, was die Literaturwelt zur Zeit zu bieten hat. Leider keine Leseempfehlung.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2018
Bewertet: anderes Format

Man kann sich mit diesem Buch nur super wohl fühlen und sich mit seinen skurrilen Ideen sehr schnell anfreunden. Ich habe es verschlungen und es hallt immer noch nach. Lesen!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2017
Bewertet: anderes Format

Meisterhaft komponierter Roman, der aus drei scheinbar unabhängigen Geschichten besteht. Voller Weisheit und Phantasie, man schwankt beim Lesen zwischen Faszination und Irritation.

  • Artikelbild-0