Meine Filiale

Mörderisches Ostfriesland I (Bd. 1-3)

Die ersten drei Fälle für Ann Kathrin Klaasen in einem E-Book (nur als E-Book erhältlich)

Klaus-Peter Wolf

(8)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Nur für sechs Monate: Die ersten drei Fälle von Ann Kathrin Klaasen in einem E-Book.

"Ostfriesenkiller":Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins "Regenbogen" getötet. Wer hasst so sehr, dass er den ganzen Verein auslöschen will?
"Ostfriesenblut": Dieser Mörder spielt sein eigenes Spiel. Er legt Ann Kathrin Klaasen eine Leiche vor die Haustür. Die Frau starb keines natürlichen Todes. Noch während Ann Kathrin im Umfeld der Toten ermittelt, erhält sie Hinweise auf das nächste Opfer. Welches Spiel spielt dieser Mörder?
"Ostfriesengrab": Im Park von Schloss Lütetsburg hatte er die Tote in den Rhododendrenbüschen wie einen wunderschönen Engel drapiert. Ann Kathrin Klaasen erschrak, als sie sie sah. Der Mörder musste sich viel Zeit gelassen haben, um sie so herzurichten. Welche Botschaft will er ihr damit übermitteln?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 1056 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104038032
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1604 KB
Verkaufsrang 1345

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2018
Bewertet: anderes Format

Die ersten Fälle für Ann Kathrin Klaasen in einer Ebook-Box. Nun habe auch ich endlich angefangen die Ostfriesen-Serie zu lesen und finde sie ganz nett und spannend.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2018
Bewertet: anderes Format

Die ersten 3 Bände in einem Band. Da ist dem kriminalistischen Lesevergnügen in Ostfriesland so schnell kein Ende gesetzt!

von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2018
Bewertet: anderes Format

Der perfekte Einsteiger: 3 Ostfriesenkrimis in nicht ganz glaubhafter tödlicher Dichte :-) im touristenbestürmten Norden Deutschlands. Leider ist Rupert nicht meins- ansonsten ok..


  • Artikelbild-0