Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Wann, wenn nicht morgen

Roman

(7)

Der erfolgreiche Sommer-Roman jetzt im Taschenbuch


Fanø, eine der schönsten Inseln an der dänischen Küste: Unzählige Urlaube hat Klaras Familie hier verbracht. Nun will ihre Mutter wieder mit ihr dorthin, und das erfüllt die 37-Jährige nicht gerade mit Vorfreude, denn ihr Verhältnis ist sehr angespannt. Prompt baut Klara auf Fanø einen Autounfall ‒ der zu einer überraschenden Annäherung von Mutter und Tochter führt. Für weitere ungeahnte Gefühlsturbulenzen sorgen ein Brief, den Klaras Mutter jahrelang vor der Familie versteckt hat ‒ und der attraktive Mads, der Retter aus der Unfallnacht.

Rezension
»Mitreissender Debüt-Roman von Anette Beckmann.«
Auf einen Blick 21.04.2016
Portrait

Anette Beckmann, 1974 geboren, ist in Hamburg aufgewachsen und hat Kommunikationsdesign studiert. Sie arbeitet als Grafikerin für zahlreiche deutsche Verlage und lebt mit ihrer Familie in Berlin. ›Wann, wenn nicht morgen‹ ist ihr Debüt als Romanautorin.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783423429122
Verlag Dtv
Dateigröße 916 KB
eBook
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2017
Bewertet: anderes Format

Eine Insel, eine zerrüttete Mutter-Tochter-Beziehung und ein Autounfall mit Folgen - eine spannende Familiengeschichte mit Geheimnissen und Tiefgang. Die ideale Urlaubslektüre!

..der erste Roman von dieser Autorin...
von Doris Lesebegeistert am 14.10.2016
Bewertet: Taschenbuch

Klara und ihre Mutter haben nicht gerade das beste Verhältnis zueinander. Dennoch verbringen die Beiden ein paar Urlaubstage miteinander. Doch dann kommt es zu einem Unfall der alles verändert….. Ein Roman der den Leser so schnell nicht loslässt. Tolles Debüt.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Urlaubsroman mit Tiefgang. Gehört ins Gep