Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Hinter dem Regenbogen

Roman

Unter dem strengen Regime der Taliban dürfen Rahima und ihre vier Schwestern weder zur Schule gehen noch auf der Strasse spielen. Da ihnen ein Sohn fehlt, beschliessen die Eltern, aus Rahima einen Bacha Posh zu machen, ein Mädchen in Jungenkleidung. Fortan wird sie wie ein Sohn behandelt und geniesst eine ungeahnte Freiheit - bis sie mit dreizehn an einen mächtigen Warlord verheiratet wird. Doch die Hoffnung auf ein selbstbestimmtes Leben gibt Rahima niemals auf. Ihr grosses Vorbild ist ihre Vorfahrin Shekiba, die hundert Jahre zuvor als Mann lebte und zum Wächter des königlichen Harems aufstieg ...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 688 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732523573
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1646 KB
Übersetzer Rainer Schumacher
Verkaufsrang 28.453
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 04.12.2018

Interessant und fesselnd geschrieben. Ich bin noch mittendrin und kann es kaum erwarten weiter zu lesen.Es gibt so viel was ich bisher noch nicht wusste. Sehr zu empfehlen

von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2018
Bewertet: anderes Format

Ein sehr gelungenes Debüt, mit einem brisanten und interessanten Thema. Man erfährt viel über die afghanische Kultur und der Unterdrückung der Frauen. Sehr spannend erzählt!

Frausein in Afghanistan
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nadja Hashimi erzählt mitreißend die Lebensgeschichte von Rahima und ihrer Vorfahrin Shekiba in Afghanistan. Die Geschichte ging mir sehr nah und die eigenen Sorgen und Nöte sind vergleichsweise klein, wenn man von den Lebensumständen der Frauen in Teilen unserer Welt liest. Passend zum Roman informiert die Autorin über Kultur... Nadja Hashimi erzählt mitreißend die Lebensgeschichte von Rahima und ihrer Vorfahrin Shekiba in Afghanistan. Die Geschichte ging mir sehr nah und die eigenen Sorgen und Nöte sind vergleichsweise klein, wenn man von den Lebensumständen der Frauen in Teilen unserer Welt liest. Passend zum Roman informiert die Autorin über Kultur und Geschichte Afghanistans, dass man Afghanistan fühlt, riecht und schmeckt. Ein sehr gutes, aber auch nachdenklich stimmendes Buch!