Meine Filiale

Die kleine Bäckerei am Strandweg

Roman

Die kleine Bäckerei am Strandweg Band 1

Jenny Colgan

(136)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg

    2 MP3-CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    2 MP3-CD (2017)

Hörbuch-Download

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Es klingt fast zu gut um wahr zu sein – Polly wird ihr Hobby zum Beruf machen, und das in Cornwall, auf einer romantischen Insel mit Männerüberschuss. Genau die richtige Kur für ein leeres Konto und ein gebrochenes Herz. Aber die alte Bäckerei ist eine windschiefe Bruchbude, am Meer kann es sehr kühl sein, und der Empfang, den manche Insulaner ihr bereiten, ist noch viel kälter. Gut, dass Polly Neil hat, einen kleinen Papageientaucher mit gebrochenem Flügel. Doch bald kauft der halbe Ort heimlich ihr wunderbares selbstgebackenes Brot, und als sie Neil fliegen lassen soll, ist sie schon fast heimisch geworden. Nur das mit der Liebe gestaltet sich komplizierter als gedacht ...

»Eine warmherzig erzählte, humorvolle Geschichte mit tollen Figuren.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-1053-9
Verlag Berlin Verlag Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.5/12.2/3.5 cm
Gewicht 346 g
Originaltitel The Little Beach Street Bakery
Auflage 23. Auflage
Übersetzer Sonja Hagemann
Verkaufsrang 23042

Weitere Bände von Die kleine Bäckerei am Strandweg

Buchhändler-Empfehlungen

Ein richtiges Sommerbuch

Katharina Dietrich, Buchhandlung Wil SG

Polly, eine junge Frau sucht nach der Trennung von Ihrem Partner eine neue Bleibe. Sie hatte mit ihm eine Firma welche nun Bankrott gegangen ist und es bleibt ihr nur ein kleines Taschengeld mit dem Sie nun auskommen muss. Durch eine Annonce kommt Sie auf eine ziemliche Verfallene Wohnung über einer Stillgelegten Bäckerei auf einer kleinen Insel in Cornwall. Diese Insel ist über eine Gangway erreichbar, welche bei Flut unter Wasser ist. Polly erfindet sich auf der kleinen Insel neu und entdeckt Ihre Leidenschaft für das Backen. Sie adoptiert einen zugeflogenen Puffin (einen kleinen Pinguin) und verwickelt sich in ein Freundschafts- Liebeschaos. Es gibt auch noch eine Tragödie und eine Zeitlang scheint alles verloren, am Ende wendet sich doch noch alles zum Guten. Die Storry hat mir gut gefallen, ich würde selber gern auf einer windigen Insel an der Küste von Cornwall leben und Backen ist auch eines meiner Hobbies.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
136 Bewertungen
Übersicht
86
39
4
2
5

Begeistert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemer am 09.04.2021

Das Hörbuch habe ich verliehen,noch nicht selbst gehört.Soll aber sehr gut sein!"Die kleine Bäckerei am Strandweg" habe ich schon gehört,die Fortsetzung"Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg"als Buch bestellt,ist noch nicht eingetroffen!

Eine wunderschöne Geschichte ...
von Leseratte aus Mannheim am 07.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich lese eigentlich eher Krimis bzw. Lady-Thriller. Zufällig ist mir dieses Buch in die Hände gefallen. Ich war ziemlich schnell von der Geschichte gefangen. Mit Polly habe ich gelitten, getrauert und gejubelt. Ich kann das Buch nur jedem empfehlen.

Reflexion von: Die kleine Bäckerei am Strandweg
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2021

Handlung Die Hauptperson heisst Polly Waterford und lebt mit ihrem Freund in Plymouth, bis ihre eigene Firma Konkurs geht. Polly zügelt in ein kleines Hafenstädchen namens Mount Polbearne, damit sie ein neues Leben anfangen kann. Ihre beste Freundin Kerensa hilft ihr dabei. Sie mietet eine kleine Wohnung oberhalb einer Bäckerei... Handlung Die Hauptperson heisst Polly Waterford und lebt mit ihrem Freund in Plymouth, bis ihre eigene Firma Konkurs geht. Polly zügelt in ein kleines Hafenstädchen namens Mount Polbearne, damit sie ein neues Leben anfangen kann. Ihre beste Freundin Kerensa hilft ihr dabei. Sie mietet eine kleine Wohnung oberhalb einer Bäckerei. Die 32 Jahre alte Frau lernt viele neue Leute kennen, auch Neil, ein kleiner Papageientauchervogel, der ihr ans Herz wächst. Ihre Leidenschaft zum Backen hatte sie schon immer gehabt, aber dass sie genau dieses Hobby auf der Insel ausüben will und wieso das nicht so gut bei den Insulanern ankommt erfährst du in diesem Buch. Empfehlung Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es 3 Bücher davon gibt, die ich gerade weiterlesen kann. Die kleine Bäckerei am Strandweg, ist eine realistische Geschichte. Das Thema ist spannend, weil immer etwas dazu kommt, ein neuer Ort oder eine neue Person… Es hat Abschnitte, die sehr spannend sind und dann wieder Abschnitte, die etwas langweiliger sind. Ich mag, wie die Geschichte in personenbezogener Erzählform geschrieben ist. Du erfährst immer etwas neues von den Personen, nicht vom Erzähler.


  • Artikelbild-0