Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

Intelligente Zellen

Wie Erfahrungen unsere Gene steuern

Erstaunliche wissenschaftliche Erkenntnisse über die biochemischen Funktionen unseres Körpers zeigen, dass unser Denken und Fühlen bis in jede einzelne unserer Zellen hineinwirkt. Der Zellbiologe Bruce Lipton beschreibt genau, wie dies auf molekularer Ebene vor sich geht. In leicht verständlicher Sprache und anhand eingängiger Beispiele führt er vor, wie die neue Wissenschaft der Epigenetik die Idee auf den Kopf stellt, dass unser physisches Dasein durch unsere DNS bestimmt würde. Vielmehr wird sowohl unser persönliches Leben als auch unser kollektives Dasein durch die Verbindung zwischen Innen und Aussen, zwischen Geist und Materie gesteuert.
Bruce Liptons Buch gehört seit 10 Jahren zu den wichtigsten Werken zum Thema »Epigenetik, Geist und Materie«. Es sichert dem Autor seit Jahren einen Platz auf der Watkins Liste der weltweit spirituell einflussreichsten Menschen. Jetzt als aktualisierte Neuauflage mit den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen!
Portrait
Bruce Lipton ist international für seine Art bekannt, Wissenschaft und Geist miteinander zu verbinden. Als Zellbiologe lehrte er an der medizinischen Fakultät der Universität von Wisconsin und arbeitete als Forscher an der medizinischen Fakultät der Stanford Universität. Seine bahnbrechenden Erkenntnisse über die Zellmembran machten ihn zu einem Pionier der neuen Wissenschaft der Epigenetik. Heute reist er durch die ganze Welt und hält Vorträge und Seminare über die Neue Biologie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 20.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86728-307-6
Verlag Koha-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21.6/14.2/3 cm
Gewicht 512 g
Auflage 2. erweiterte Auflage
Verkaufsrang 1341
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
1
0
0

Darwin hat nur die halbe Wahrheit entdeckt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Schleinikon am 09.05.2019

Spannend! Wir haben viele Möglichkeiten zur Gestaltung, aber auch grosse Verantwortung.

Sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Pöls-Oberkurzheim am 23.11.2018

Ich habe erst begonnen das Buch zu lesen, aber schon die ersten 50 Seiten sind sehr spannend und fesselnd für mich. Zwar immer noch mit vielen Fremdwörtern gespickt, aber es gibt ja Google um diese gleich zu verstehen. Für mich als Betroffene, die aufgrund der Erkrankung meiner Mutter in ständiger Angst vor derselben leben sollt... Ich habe erst begonnen das Buch zu lesen, aber schon die ersten 50 Seiten sind sehr spannend und fesselnd für mich. Zwar immer noch mit vielen Fremdwörtern gespickt, aber es gibt ja Google um diese gleich zu verstehen. Für mich als Betroffene, die aufgrund der Erkrankung meiner Mutter in ständiger Angst vor derselben leben sollte - laut Gesellschaft - was ich aber nicht tue, sehr erleichternd und bestätigend!

Top !
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 29.12.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Es sind nicht nur die Gene, die uns Menschen ausmachen, sondern vor allem auch die Umwelteinflüsse von außen. Physiologie und Verhalten werden dadurch wesentlich beeinflusst. Es sind auch nicht die Gene, die Mechanismen in den Zellen aktivieren, sondern es ist unsere Wahrnehmung der Umgebung. Dahinter steht ein Geist (Energie) u... Es sind nicht nur die Gene, die uns Menschen ausmachen, sondern vor allem auch die Umwelteinflüsse von außen. Physiologie und Verhalten werden dadurch wesentlich beeinflusst. Es sind auch nicht die Gene, die Mechanismen in den Zellen aktivieren, sondern es ist unsere Wahrnehmung der Umgebung. Dahinter steht ein Geist (Energie) und nicht nur die reine Biologie, also der Körper (Materie). Lipton bezeichnet dies als die neue Biologie. Interessant finde ich den Punkt auf S. 132, wo beschrieben wird, dass das Unbewusste nur im Jetzt wirkt. Es reagiert auf Reize gemäß seiner Programmierung, was gelernt und konditioniert wurde. Das bedeutet auch, dass wenn Gedanken zum Positiven verändert werden sich auch die Biologie ändert. Genetische Veranlagung kann nicht so leicht verändert werden, unsere Überzeugungen schon. Gratulation! Ein Buch, dass man immer wieder hervorholen sollte.