Meine Filiale

Am Ende bleiben die Zedern

Roman

Pierre Jarawan

(17)
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Am Ende bleiben die Zedern

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Samir ist auf einer Reise, die Gegenwart und Vergangenheit verbinden soll: Er will endlich die Wahrheit über seinen Vater erfahren, der die Familie vor zwanzig Jahren ohne eine Nachricht verlassen hat. Mit einem rätselhaften Dia und den Erinnerungen an die Geschichten seines Vaters im Gepäck macht der junge Mann sich in den Libanon auf, das Geheimnis zu lüften. Seine Suche führt ihn durch ein noch immer gespaltenes Land, und schon bald scheint Samir nicht mehr nur den Spuren des Vaters zu folgen. Vielmehr ist es, als seien die Figuren aus dessen Geschichten real geworden. Sie bringen Samir einer Lösung näher, die seine kühnsten Vorstellungen übersteigt. Vor dem Hintergrund des dramatischen Schicksals des Nahen Ostens erzählt Pierre Jarawan eine phantasievolle, berührende und wendungsreiche Geschichte über die Suche nach den eigenen Wurzeln.

»Was von den Zedern blieb, ist, anders als man es von einem Poetryslam Meister erwarten könnte, eher traditionell und reich ornamentiert erzählt, ironisch grundiert, sehr spannend und bewegend.«, Bayern2 "kulturWelt", Cornelia Zetzsche, 13.04.2016

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783827078650
Verlag Berlin Verlag
Dateigröße 2215 KB
Verkaufsrang 20220

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
0
2
1
0

Etwas über den Libanon erfahren
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwyz am 10.04.2021
Bewertet: Taschenbuch

Sehr schönes Buch - man möchte unbedingt den Libanon bereisen...

Toll!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein LIEBLINGSBUCH von mir. Samir treibt die Sehnsucht nach seinem Vater in den Libanon... Uneingeschränkte Leseempfehlung

Das Land der Zedern
von einer Kundin/einem Kunden aus Kleve am 30.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zwischen Tausendundeiner Nacht; zwischen Deutschland und dem Libanon; zwischen den Kulturen - Pierre Jarawan ist ein großartiger Erzähler. Verwoben mit der bewegten jüngeren Vergangenheit des Libanons, schildert er eine besondere Familiengeschichte; berührend, fesselnd und beeindruckend.

  • Artikelbild-0