Meine Filiale

D.I. Helen Grace: Kalter Ort

Ein Fall für Helen Grace Band 3

Matthew J. Arlidge

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Kein Spiel. Kein Entkommen.
Als Ruby aufwacht, weiss sie sofort, dass sie nicht in ihrem eigenen Bett liegt. Doch das ist nur Beginn ihres Albtraums. Jemand hält sie gefangen, in einem Zimmer, das an ein Puppenhaus erinnert.
Am anderen Ende der Stadt, Familienidylle, ein Tag am Strand. Bis eines der Kinder beim Spielen etwas entdeckt: eine Frauenleiche, tief vergraben im Sand. Vor Ort birgt die Polizei weitere Opfer. Allerdings hat niemand sie als vermisst gemeldet, weder Familie noch Freunde. Für D.I. Helen Grace Beweis genug, dass sie es mit einem Täter zu tun hat, der extrem klug und vorsichtig agiert. Und plötzlich begreift sie, dass für jemanden die Uhr ticken könnte, der noch am Leben ist.

Dieses rasante Debüt ist wirklich exzellent.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644557611
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel The Doll's House
Dateigröße 1201 KB
Übersetzer Karen Witthuhn
Verkaufsrang 20543

Weitere Bände von Ein Fall für Helen Grace

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Gefangen im Puppenhaus
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem Fall über spurlos verschwundene Frauen, bringt ein überaus raffinierter Krimineller D.I. Helen Grace und ihre Mannschaft an den Rand der Verzweiflung. Gibt es noch Hoffnung für Ruby, die eigentlich von niemand bisher vermisst wird ? Rasend spannend

Dritter Fall für D.I.Helen Grace
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Frauenserienmörder, der es auf einen ganz bestimmten Typ abgesehen hat und eine spurlos verschwundene Frau, die genau diesen Typ widerspiegelt beschäftigen in diesem dritten Band nach "Schwarzes Herz" und "Einer lebt, einer stirbt" die ehrgeizige D.I. Helen Grace. Wird sie und ihr Ermittlerteam schneller zuschlagen als der ... Ein Frauenserienmörder, der es auf einen ganz bestimmten Typ abgesehen hat und eine spurlos verschwundene Frau, die genau diesen Typ widerspiegelt beschäftigen in diesem dritten Band nach "Schwarzes Herz" und "Einer lebt, einer stirbt" die ehrgeizige D.I. Helen Grace. Wird sie und ihr Ermittlerteam schneller zuschlagen als der Mörder? Helen Grace hat alles gut im Griff, wäre da nicht ihre Chefin, die einen Komplott gegen sie führt um sie los zu werden.

Ein weiteres Highlight von Arlidge
von einer Kundin/einem Kunden aus Dormagen am 21.07.2016

Nicht ganz so dicht geschrieben wie die anderen Ausgaben, trotzdem sehr gut und hochspannend. Teilweise etwas vorhersehbar, bleibt aber bei mehreren Büchern mit der gleichen Hauptperson nicht aus.

  • Artikelbild-0