Walch, M: Stellung der MVZ in der Integrierten Versorgung

Haben MVZ in Deutschland einen Anbietervorteil in der Integrierten Versorgung?

Michael Walch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sowohl Medizinische Versorgungszentren als auch die Integrierte Versorgung verfolgen das Ziel, die Behandlung von Krankheiten qualitativ hochwertiger und trotzdem mit Kostenvorteilen sicherzustellen. Das Prinzip ist bei beiden Ideen eine sektorenübergreifende Behandlung. Dabei stellt sich die Frage, ob unter aktuellen gesetzlichen Bedingungen die Medizinischen Versorgungszentren auf Grund ihrer Struktur einen Anbietervorteil in der Integrierten Versorgung haben.

Michael Walch, geboren 1983, absolvierte berufsbegleitend ein Studium zum Gesundheitsökonomen (B. A.). Er arbeitete in verschiedenen Regionen als Bezirksgeschäftsführer einer gesetzlichen Krankenkasse. Derzeit ist er als Mitarbeiter im Stab eines Zentrums bei einer gesetzlichen Krankenkasse tätig. Dies ist bereits seine zweite Veröffentlichung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 52
Erscheinungsdatum 19.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-87247-7
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 22/15/0.3 cm
Gewicht 87 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0