Warenkorb
 

Dunkelheit - Die St.-Petersburg-Trilogie

Drei Romane in einem Band

(2)
Licht und Dunkelheit

Wir schreiben das Jahr 2033. Vor Jahren hat ein schrecklicher Atomkrieg weite Teile der Welt verwüstet. Nur in den gigantischen U-Bahn-Netzen der Städte konnten die Menschen überleben. So wie der zwölfjährige Waisenjunge Gleb, der sein Dasein im Untergrund der St. Petersburger Metro fristet. Eines Tages wird er mit einer Gruppe von Gefährten auf eine gefährliche Expedition geschickt, die sie an die verstrahlte und von Mutanten besiedelte Oberfläche führt. Für Gleb beginnt das grösste Abenteuer seines Lebens ...

Der Band enthält die Titel: Reise ins Licht, Reise in die Dunkelheit und Hinter dem Horizont.

Portrait
Andrej Djakow, 1978 geboren, lebt in St. Petersburg und interessiert sich schon seit seiner Kindheit für fantastische Literatur. Er arbeitet als Auditor für Qualitätsmanagement und ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Autoren des „Metro 2033“-Universum.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1136
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31760-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/5 cm
Gewicht 816 g
Originaltitel Die Reise ins Licht, Die Reise in die Dunkelheit, Hinter dem Horizont
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Olaf Terpitz, Matthias Dondl
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Djakows Trilogie ist ein würdiges Erbe der Metro Reihe...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In diesem Sammelband finden sich die Bände "Reise ins Licht", Reise in die Dunkelheit" und "Hinter dem Horizont". Vor dem Setting eines globalen Atomkrieges mussten sich die Bewohner St. Peterburgs in die U-Bahnschächte zurückziehen. Einzelne Stationen entwickeln sich zu eigenständigen Stadtstaaten, mit eigener politischen Ausrichtung, eigenem Wirtschaftssystem. Inmitten dieser dystopischen... In diesem Sammelband finden sich die Bände "Reise ins Licht", Reise in die Dunkelheit" und "Hinter dem Horizont". Vor dem Setting eines globalen Atomkrieges mussten sich die Bewohner St. Peterburgs in die U-Bahnschächte zurückziehen. Einzelne Stationen entwickeln sich zu eigenständigen Stadtstaaten, mit eigener politischen Ausrichtung, eigenem Wirtschaftssystem. Inmitten dieser dystopischen Welt wächst Waisenjunge Gleb auf, der zusammen mit einer kleinen Gruppe Gefährten an die Oberfläche St. Petersburgs geschickt wird. Hier lauern neben anderen Menschen (aus anderen Stationen) vor allem Mutanten und die allgegenwärtige Strahlung, die eine Gefahr für Leib und Leben darstellt. Inmitten dieser schier ausweglosen Lage entspinnt sich ein Abenteuer, welches allen Fans der Metro Reihe einen wohligen Schauer über den Rücken jagt. Hochspannung pur!!