Wittgenstein

Eine Einführung

Reclams Universal-Bibliothek Band 19386

Joachim Schulte

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Wittgenstein

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Reclam, Philipp

gebundene Ausgabe

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Wittgenstein

    Suhrkamp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    Suhrkamp

Beschreibung

1989 hat Joachim Schulte diese Einführung in Person und Werk Wittgensteins, des einflussreichsten Philosophen des 20. Jahrhunderts, erstmals vorgelegt. Auch heute noch sind Auswahl und Gewichtung der Themen, so der Autor, »zweifellos vertretbar«; an keiner Stelle werde »das Gesagte dem Stand der gegenwärtigen Forschung nicht gerecht«.
Trotzdem hat er den Band gründlich durchgesehen und in einem Nachwort die seitherigen Wandlungen der Forschung zusammengefasst: Welches sind die eigentlichen Werke Wittgensteins? Gibt es einen frühen und einen späten Wittgenstein? Wie interessant ist der Nachlass? Eine »eingeführte Einführung« auf neuestem Stand.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 10.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-019386-0
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14.7/9.7/1.5 cm
Gewicht 120 g
Auflage 2. durchges., durch ein Nachw. und bibliograph. ergänzte Ausgabe 2016

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Vorwort

    I Einleitung
    1. Leben
    2. Persönlichkeit
    3. Werk

    II Logisch-philosophische Abhandlung-Tractatus logico-philosophicus
    1. Wie der Tractatus zu lesen ist
    2. Philosophie
    3. Welt
    4. Zeichen
    5. Analyse und Bild
    6. Sagen und Zeigen- Logik
    7. Grenzen

    III Zwischenglieder
    1. Ethisches
    2. Magisches
    3. Übersicht
    4. Grammatik
    5. Grundlagen und Widersprüche
    6. Die Härte des logischen Muss

    IV Sprachspiel
    1. Untersuchungen
    2. Spiele
    3. Lebensformen
    4. Familienähnlichkeiten
    5. Regeln
    6. Paradigmen
    7. Gebrauch

    V Kriterium
    1. Verifikation und Kriterien
    2. Personen
    3. Schmerzen
    4. Irrtümer
    5. Privat
    6. Aspekte

    VI Gewissheit
    1. Wissen
    2. Weltbild

    Nachwort
    Literaturverzeichnis
    Bibliographischer Nachtrag
    Register