Meine Filiale

LESEMAUS 65: Ich hab einen Freund, der ist Bauer

komplett überarbeitete Neuausgabe

LESEMAUS Band 65

Ralf Butschkow

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Beschreibung

Auf einem Bauernhof gibt es von früh bis spät viel zu tun. Kühe melken, Felder düngen, Getreide ernten, Traktor fahren… Und was ist eigentlich eine Biogasanlage?

Eine spannende Geschichte für alle Kinder, die mehr über das Leben und die Arbeit auf dem Bauernhof erfahren möchten.

Ralf Butschkow lebt und arbeitet in Berlin. Seine genauen und zugleich witzigen Illustrationen haben schon viele Sachthemen für Fünf- bis Achtjährige verständlich gemacht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 5
Warnhinweis Keine Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-08065-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 19.3/19.2/1 cm
Gewicht 86 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern, beiliegend: mitmach-Zeitschrift
Auflage 5. Auflage
Illustrator Ralf Butschkow

Weitere Bände von LESEMAUS

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Lesemaus-Büchlein: Thema Bauer / Bauernhof.
von kvel am 13.08.2016

Inhalt und meine Meinung: Zu Besuch beim Bauern Peter. Es werden die Vorgänge am Melkstand erläutert und man kann einen Blick in den Kuhstall werfen; dabei wird auch gleich erklärt, dass die Kuhfladen aus dem Stall die Grundlage für die Bakterien der Biogasanlage sind. Natürlich wird auch der Getreide-Kreislauf von der Aussaa... Inhalt und meine Meinung: Zu Besuch beim Bauern Peter. Es werden die Vorgänge am Melkstand erläutert und man kann einen Blick in den Kuhstall werfen; dabei wird auch gleich erklärt, dass die Kuhfladen aus dem Stall die Grundlage für die Bakterien der Biogasanlage sind. Natürlich wird auch der Getreide-Kreislauf von der Aussaat bis zur Ernte betrachtet. Gut fand ich auch die Überraschung, wo genau die Kartoffeln herkommen: „Wir halten an einem Feld, auf dem offenbar nur vertrocknete Pflanzenreste liegen. Peter zieht eine Pflanze aus der Erde und zeigt mir die Knollen, die an der Pflanze hängen – Kartoffeln!“ Fazit: Schönes Vorlese-Büchlein mit Wissensvermittlung für Kindergartenkinder.


  • Artikelbild-0