Globalität und Katholizität

Weltkirchlichkeit unter den Bedingungen des 21. Jahrhunderts

Quaestiones disputatae Band 276

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 43.90
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 43.90

Accordion öffnen
  • Globalität und Katholizität

    Herder

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 43.90

    Herder

eBook (PDF)

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Globalität und Katholizität

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 27.90

    PDF (Herder )

Beschreibung

Welche Auswirkungen hat die wachsende Verflechtung der Welt auf das Verständnis des Katholischen? Inwiefern muss in einer globalen Welt der Begriff der Katholizität neu gefasst werden? Diesen Fragen stellt sich der Band in einer konfessionsübergreifenden Perspektive.

Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums..
Christoph Böttigheimer, geb. 1960, Dr. theol., Professor für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt; Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christoph Böttigheimer
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 09.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-02276-0
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 21.3/13.4/2 cm
Gewicht 316 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Quaestiones disputatae

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0