Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Alles lief gut...

(1)
Die roten Knöpfe leben als harmonische Gemeinschaft zusammen – bis plötzlich merkwürdige, andersfarbige Knöpfe in ihr Hoheitsgebiet eindringen. Die Neuen - die blauen Knöpfe - werden zunächst skeptisch abgelehnt, dann genauer unter die Lupe genommen bis man ihre Kontaktversuche schliesslich zulässt, und sie akzeptiert und integriert werden. Alles scheint gut. Doch da lauert schon die nächste Bedrohung: Ein neuer Knopf, noch merkwürdiger als die blauen, stört bald die neu gewonnene Harmonie. Was soll denn das schon wieder?

Anhand der Symbolhaftigkeit der Farben und Grösse der Knöpfe hat Autor Franck Prévot ein Buch kreiert, was einfach, schlicht und dennoch reich an Interpretationen ist. Ein idealer Begleiter für Kinder, um das Nachdenken über Andersartigkeit und Integration anzuregen und zu begleiten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 27.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946401-00-1
Verlag TintenTrinker Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 17,4/17,2/1,2 cm
Gewicht 218 g
Originaltitel Tout allait bien...
Abbildungen durchgehend vierfarbig illustriert
Übersetzer Julie Cazier
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Alles lief gut...

Alles lief gut...

von Franck Prévot
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
Am Tag, als Saída zu uns kam

Am Tag, als Saída zu uns kam

von Susana Gómez Redondo
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbar!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.02.2016

Das Bilderbuch "Alles lief gut..." von Franck Prévot wurde 2016 im Tintentrinker Verlag veröffentlicht. Der Autor hat sich in seinem Bilderbuch einem immer wieder aktuellen Thema angenommen. Er stellt das Thema Ausgrenzung und Integration in einer kleinen kindgerecht gestalteten Geschichte dar. Ich habe zunächst die Bilder in dem kleinen handlichen Buch... Das Bilderbuch "Alles lief gut..." von Franck Prévot wurde 2016 im Tintentrinker Verlag veröffentlicht. Der Autor hat sich in seinem Bilderbuch einem immer wieder aktuellen Thema angenommen. Er stellt das Thema Ausgrenzung und Integration in einer kleinen kindgerecht gestalteten Geschichte dar. Ich habe zunächst die Bilder in dem kleinen handlichen Buch betrachtet. Prévot hat seine ganze Geschichte nur mit Hilfe von farbigen Knöpfen dargestellt. Er stellt in den Mittelpunkt seiner Geschichte zwei große rote Knöpfe und ein kleiner roter Knopf als Symbol einer zusammengehörigen Familie. Sie kennen nur diese Lebenskonstellation, bis eines Tages ein blauer großer Knopf auftaucht und das Leben der roten Knöpfe durcheinander bringt. Der blaue Knopf versucht sogar über einen kleinen roten Knopf eine Kontaktaufnahme aufzubauen. Dieses verunsichert die rote Knopfgemeinschaft so sehr, dass sie den blauen Knopf separieren und versuchen weitere Kontaktmöglichkeiten zu verhindern. Erst als zu dem großen blauen Knopf noch weitere blaue Knöpfe dazu stoßen, darunter auch kleine blaue Knöpfe, gelingt den kleinen blauen Knöpfen erneut einen Kontakt aufzubauen. Die unterschiedlichen kleinen Knöpfe nehmen Kontakt auf, vermischen sich und Familienkonstellationen werden neu zusammengestellt. Eine neue bunte Gemeinschaft blauer und roter Knöpfe ist entstanden. Auch diese lebt wieder harmonisch zusammen, bis ein schwarzer Knopf auftaucht... Die Bildergeschichte ist so klar und einfach dargestellt, dass eigentlich kein Text notwendig wäre. Nur schon die Bilder erzählen die Geschichte sehr eindrucksvoll und eindeutig. Der Text zu den Bildern ist einfach gehalten. In einem kurzen Satz wird das Geschehen auf dem Bild zusammengefasst und verdeutlicht. Meine Meinung: Mich hat dieses eigentlich sehr einfache Buch schwer beeindruckt. Das Thema ist brandaktuell und wird wahrscheinlich auch leider nie etwas von seiner Aktualität einbüßen. Durch die wirklich vereinfachte Darstellung ist das Buch für mich ein idealer Ansatzpunkt, um mit Kindern das Thema Ausgrenzung und Integration zu behandeln. Die Kinder können ihre Erfahrungen mit zum Beispiel eigenen Knöpfen nachlegen und so ihre Erfahrungen verdeutlichen. Ein einfacher aber sehr anschaulicher Weg!