Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Die Kunst der starken Führung

Persönliche Potenziale kraftvoll nutzen – Ressourcen der Mitarbeiter stärken

WAS MACHT LETZTLICH gute Führung aus? Stark zu führen erfordert den bewussten Umgang mit unseren inneren Ressourcen, so die Autoren. Basierend auf dem Konzept der Transaktionsanalyse haben sie ihr eigenes Führungsmodell entwickelt. Dreh- und Angelpunkte starken, wertschätzenden Führens sind fünf entscheidende Stellschrauben: Autonomie, Rollenklarheit, Umgang mit Grenzen, Motivation und Resilienz. Wie das Modell im Führungsalltag umgesetzt werden kann, zeigt dieses Praxisbuch.
Portrait
Dr. Klaus Sejkora ist Psychologe und Psychotherapeut, Transaktionsanalytiker, Coach, Supervisor. Er lebt und arbeitet in freier Praxis in Linz.

Prof. Dr. Henning Schulze lehrt an der Technischen Hochschule Deggendorf, ist Coach und Trainer. Gemeinsam gründeten sie das DONAUINSTITUT für Transaktionsanalyse (DICTA), wo sie Coaches und Supervisoren ausbilden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 450
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903072-22-0
Verlag Fischer & Gann
Maße (L/B/H) 22,9/15,1/3,7 cm
Gewicht 756 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.