Die Römerfahrt der Epigonen (Politischer Zeitroman)

Oskar Meding, Gregor Samarow

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 26.90

Accordion öffnen
  • Die Römerfahrt der Epigonen

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 26.90

    Tredition
  • Die Römerfahrt der Epigonen

    TP Verone Publishing

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 39.90

    TP Verone Publishing
  • Die Römerfahrt der Epigonen

    Salzwasser

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 53.90

    Salzwasser

gebundene Ausgabe

ab Fr. 41.90

Accordion öffnen
  • Die Römerfahrt der Epigonen

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 41.90

    Tredition
  • Die Römerfahrt der Epigonen

    TP Verone Publishing

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 66.90

    TP Verone Publishing
  • Die Römerfahrt der Epigonen

    Salzwasser

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 67.90

    Salzwasser

eBook

ab Fr. 1.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses eBook: "Die Römerfahrt der Epigonen (Politischer Zeitroman) - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Oskar Meding (1828-1903) war ein deutscher Diplomat und Schriftsteller. Meding verfasste unter dem Pseudonym Gregor Samarow zahlreiche Romane, in denen er häufig Themen der jüngeren Geschichte behandelte: Politische Zeitromane und historische Romane aus der Zeit des deutsch-französischen Krieges 1870-1871.
Aus dem Buch:
"Der Kaiser Napoleon III. sass in früher Morgenstunde in seinem Cabinet im Schlosse der Tuilerien. Vor ihm lagen auf seinem Schreibtisch eine grosse Anzahl eingegangener Berichte, welche sein Cabinets-Chef Mocquard nach den Materien geordnet und ihm zur Durchsicht unterbreitet hatte. Wie der Kaiser so da sass, in seinen Fauteuil zurückgelehnt, so dass man die etwas stark gewordene Figur und das Embonpoint, welches seinem früher so schlanken und geschmeidigen Wuchs die anmuthige Eleganz genommen, weniger bemerken konnte - lag auf seiner ganzen Erscheinung noch der Schimmer eines letzten Hauchs der Jugend."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788026847458
Verlag E-artnow
Dateigröße 1454 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0