Kati Heck

Kati Heck, Woody Allen, Ann Demeester, Jan Hoet

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.90
Fr. 52.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In der Malerei von Kati Heck (*1979 in Düsseldorf) leuchten der deutsche Expressionismus und die Neue Sachlichkeit auf. Ihre monumentalen Bilder bestechen zudem durch einen humorvollen Stilmix aus fotorealistisch dargestellten Figuren und zeichnerischen Elementen. Einzelne Partien der collagenhaft wirkenden Arbeiten sind akribisch ausgemalt, andere wiederum nur summarisch ausgeführt. Wie Robert Rauschenberg fügt Heck überdies nicht traditionelle Materialien und alltägliche Gegenstände zu höchst ungewöhnlichen Bildschöpfungen zusammen. »Deutlich und überzeugend stellt sie permanent die Kunst der Malerei infrage«, kommentierte Jan Hoet ihr Schaffen. Dieser Band zu Kati Heck stellt vornehmlich das malerische Werk einer der interessantesten aufstrebenden Künstlerinnen der Gegenwart vor.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 25.01.2016
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-7757-4131-6
Reihe Zeitgenössische Kunst
Verlag Hatje Cantz Verlag
Maße (L/B/H) 29.7/25.5/2.2 cm
Gewicht 1110 g
Abbildungen 95 Abbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0