Meine Filiale

Die Schwester

Roman

Joy Fielding

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Schwester

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Goldmann

eBook

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Schwester

    1 CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    1 CD (2017)
  • Die Schwester

    6 CD (gekürzt, 2011)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 23.90

    6 CD (gekürzt, 2011)

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt ...

Caroline Shipley ist voller Vorfreude, denn ihr Mann Hunter hat sie zur Feier ihres Hochzeitstages in ein Luxushotel in Mexiko eingeladen. Gemeinsam mit ihren beiden kleinen Töchtern reisen sie an und beziehen ihre komfortable Suite. Doch was als paradiesischer Aufenthalt geplant war, wandelt sich zum tiefen Trauma in Carolines Leben, von dem sie sich nie erholen wird - denn eines Abends wird die zweijährige Samantha aus der Suite entführt und bleibt für immer verschwunden. Caroline zerbricht beinahe an dem Verlust und muss sich auch noch den Verdächtigungen der Presse stellen, an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Die Jahre vergehen, und irgendwann gibt Caroline selbst den letzten Funken Hoffnung auf, dass Samantha doch noch am Leben ist. Bis sie eines Tages den Anruf einer mysteriösen jungen Frau erhält, die behauptet, ihre verlorene Tochter zu sein - und damit einen Strudel von Ereignissen auslöst, der Caroline die schockierende Wahrheit darüber offenbart, was wirklich geschah in jener heissen Sommernacht in Mexiko ...

"Spitzen-Spannung von der Altmeisterin"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641189525
Verlag Random House ebook
Originaltitel She's not there
Dateigröße 2690 KB
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 4118

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
3
3
0
0

Höhrbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchenstein am 07.03.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Es ist mein erstes Hörbuch von Joy Fielding. Bei einer Hörprobe eines anderen Hörbuches stiess ich darauf und dachte dies könnte mir gefallen. Es war spannend zu Hören und nun habe ich es bereits schon mehrmals geöhrt. Wenn ich nicht schlafen kann höre ich Hörbücher und dies hilft mir um auf andere Gedanken zu kommen. Die Geschi... Es ist mein erstes Hörbuch von Joy Fielding. Bei einer Hörprobe eines anderen Hörbuches stiess ich darauf und dachte dies könnte mir gefallen. Es war spannend zu Hören und nun habe ich es bereits schon mehrmals geöhrt. Wenn ich nicht schlafen kann höre ich Hörbücher und dies hilft mir um auf andere Gedanken zu kommen. Die Geschichte finde ich gut. An einigen Stellen ahnte ich was kommen wird aber das ende habe so nicht erwartet.

Online-Käufe von E-Books
von einer Kundin/einem Kunden aus Gladbeck am 12.08.2019

Geht schnell und problemlos. Sehr zufrieden. Kann stöbern, probe lesen und in Ruhe meine Auswahl treffen Kann immer dann kaufen, wenn ich Zeit habe

Meisterhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit Meisterschaft legt dieser Autor vielschichtigste Gedanken und Betrachtungen in die inneren Zwiegespräche seiner Figuren. Die Geschichte erzählt das persönliche Geschick des Pianisten, erzählt von Krankheit, unerfüllter Liebe und Schmerz, während im Hintergrund der Weltkrieg tobt. Dieses Buch geht in die Tiefe der Seelen. Es ... Mit Meisterschaft legt dieser Autor vielschichtigste Gedanken und Betrachtungen in die inneren Zwiegespräche seiner Figuren. Die Geschichte erzählt das persönliche Geschick des Pianisten, erzählt von Krankheit, unerfüllter Liebe und Schmerz, während im Hintergrund der Weltkrieg tobt. Dieses Buch geht in die Tiefe der Seelen. Es ist aufgrund der Fülle seiner Aussagen und der Schönheit seiner Sprache durchaus mehrmals lesenswert. Wer sich angesprochen fühlt, könnte bei der Lektüre glauben, er sei gerade zu Hause bei einem guten Freund.

  • Artikelbild-0