Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Unter einem falschen Himmel

Verschleppt, verkauft, versklavt – doch für meinen Sohn habe ich überlebt

Radhika ist 14 Jahre alt, als sie in Nepal ins Visier von Menschenhändlern gerät. Sie setzen sie unter Drogen und rauben ihr erst eine Niere und dann ihren ganzen Körper: In einem jahrelangen Martyrium wird Radhika mit einem Fremden zwangsverheiratet, später nach Indien in die Prostitution verkauft. Ihr einziger Halt im Leben ist Rohan, ihr kleiner Sohn. Doch er wird als Druckmittel eingesetzt, um Radhika gefügig zu machen. Bis ihr schliesslich eine abenteuerliche Flucht gelingt …

Portrait
Radhika Phuyal wird 1986 in einem kleinen Dorf in Nepal geboren. Als sie mit 14 Jahren in die Hauptstadt Katmandu zieht, um auf dem Markt Gemüse zu verkaufen, gerät sie in die Fänge von Menschenhändlern. Seit ihrer Flucht 2008 lebt Radhika in einem Zentrum der Hilfsorganisation Maiti Nepal und arbeitet dort als Gärtnerin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641190422
Verlag Heyne
Übersetzer Michael Krug
Verkaufsrang 24.965
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.