Der grüne Bogenschütze

Edgar Wallace Reihe Band 19

Edgar Wallace

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Der grüne Bogenschütze

    Books on Demand

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 14.90

    Books on Demand
  • Der grüne Bogenschütze

    Nexx verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 35.90

    Nexx verlag

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen

Beschreibung

"Der grüne Bogenschütze" ist einer der bekanntesten Kriminalromane des britischen Ausnahmeschrifttellers Edgar Wallace und gehört zum Kanon der Weltliteratur.

Der zwielichtige amerikanische Industrielle Abel Bellamy erwirbt einen alten englischen Herrensitz, in dem ein altes Gespenst, der grüne Bogenschütze, umgehen soll. Bellamy glaubt nicht an Geister, doch als zwei Menschen von einem grünen Pfeil durchbohrt werden und sich Scotland Yard einschaltet, muss der Bogenschütze ausfindig gemacht werden.

Richard Horatio Edgar Wallace (1875-1932) war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Er gehört heute noch zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 600 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958704244
Verlag NEXX
Dateigröße 568 KB

Weitere Bände von Edgar Wallace Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

OK
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 06.10.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Verlag vermag zu überzeugen. Im Gegensatz zu manch anderen E-Book-Verlagen hat man hier eine vernünftige, redigierte Version. Ein Stern Abzug aber für die Geschichte, zum Schluss hin wird sie etwas zäh. Man hätte auch was rausnehmen können :-)

Danke
von Annedore aus Giessen am 27.07.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dankeschön Wollte einfach dem Verlag ein Dank aussprechen, dass er sich die Mühe gemacht, dieses Buch in der Qualität gratis herauszubringen

  • Artikelbild-0