Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Geografie

Wissen und verstehen - Ein Handbuch für die Sekundarstufe II

Als einziges Fach behandelt die Geografie natur- und sozialwissenschaftliche Themen übergreifend und fördert somit eine bewusste Auseinandersetzung mit den Wechselwirkungen zwischen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Dieses Handbuch für den Geografieunterricht ist thematisch konzipiert: eingeteilt in die Bereiche Physische Geografie, Humangeografie und Integrative Geografie behandelt es alle Themen, die für das räumliche Verständnis lokaler und globaler Entwicklungen und Probleme von Bedeutung sind.
Portrait
Prof. Dr. Hans-Rudolf Egli erlangte 1967 am Seminar Hofwil-Bern das Primarlehrerpatent, unterrichtete anschliessend in Biel und begann 1970 mit dem Studium am Sekundarlehramt der Universität Bern. Nach dem Abschluss 1973 setzte er das Studium in Geographie mit den Nebenfächern Geschichte und Geologie fort. Abschluss der Dissertation bei Prof. Georges Grosjean 1981. 1983/84 als Forschungsstipendiat an der Universität Bonn, ab 1987 Lehrbeauftragter für Kulturgeographie am Geographischen Institut und 1996 Habilitation. Seit 1997 Leiter der Forschungsgruppe «Siedlungsgeographie und Landschaftsgeschichte».
Seit 1983 Fachexperte verschiedener Stufen der bernischen Lehrerbildung: an den bernischen Lehrerseminarien und bei Gymnasiallehrerabschlüssen, Prüfungsexperte bei der Kantonalen Maturitätskommission und Studienleiter für Geographie am Sekundarlehramt,. Zurzeit Präsident des «Verbandes Geographie Schweiz (ASG)» und Mitglied des Präsidiums der Plattform Geowissenschaften in der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz. Hans-Rudolf Egli ist u.a. Mitherausgeber und Autor von «Geographie – Wissen und verstehen». Er ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Söhnen und wohnhaft in Meikirch.

Prof. Dr. Martin Hasler besuchte nach der Primar- und Sekundarschule das Lehrerseminar Bern-Hofwil, das 1967 zum Erwerb des Primarlehrerpatentes führte. Das anschliessende Studium in Geographie (Hauptfach), Mathematik und Astronomie schloss er 1973 mit dem Lizentiat und dem Gymnasiallehrerdiplom ab. Neben der Tätigkeit als Gymnasiallehrer am Gymnasium Bern-Kirchenfeld promovierte er 1980 bei Prof. Dr. Bruno Messerli mit einer klimatologischen Arbeit. Seit 1984 wirkte Martin Hasler als Dozent für Fachdidaktik Geographie zuerst am Höheren Lehramt der Universität Bern, ab 2005 an der Pädagogischen Hochschule Bern und bildet zukünftige Geographielehrkräfte aus. Lehraufträge am Geographischen Institut der Universität Bern und das Amt eines Hauptexperten für Geographie bei der Kantonalen Maturitätskommission des Kantons Bern ergänzen die Tätigkeit am Gymnasium, an der Universität und an der Pädagogischen Hochschule.

Matthias Probst bildet an der Pädagogischen Hochschule Bern als Dozent für Geografiedidaktik zukünftige Geografielehrpersonen für die Sekundarstufe II aus. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Bern entwickelt er aus aktuellen Forschungskenntnissen didaktisch optimierte Bildungsmedien für die Sekundarstufe II. Auf dieser Stufe praktiziert er schliesslich auch als Geografielehrperson am Gymnasium Burgdorf und als Experte an Maturitätsprüfungen in den Kantonen Bern und Solothurn.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hans-Rudolf Egli, Martin Hasler, Matthias Probst
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0355-0306-7
Verlag Hep Verlag
Maße (L/B/H) 26,6/20,3/2,7 cm
Gewicht 1425 g
Abbildungen farbige, schwarzweisse Fotos, Abbildungen
Auflage 4. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 2.155
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.