Der Erste Petrusbrief

Frühchristliche Identität im Wandel

Quaestiones disputatae Band 269

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 41.90

Accordion öffnen
  • Der Erste Petrusbrief

    Herder

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 41.90

    Herder

eBook (PDF)

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Der Erste Petrusbrief

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 25.90

    PDF (Herder )

Beschreibung

Der vorliegende Band nimmt den Ersten Petrusbrief als theologische Krisenintervention in den Blick: als Reaktion auf Probleme, mit denen Menschen zu kämpfen haben, die aus der heidnischen Majoritätsgesellschaft ausgestiegen sind und sich der christlichen Sondergruppe angeschlossen haben - und dafür jetzt von ihrem alten Umfeld angefeindet werden. Die einzelnen Beiträge analysieren, wie der Brief diese Situation theologisch beleuchtet und dadurch "Identität im Wandel" zu begleiten versucht.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Martin Ebner, Gerd Häfner, Konrad Huber
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783451803550
Verlag Herder
Dateigröße 1566 KB

Weitere Bände von Quaestiones disputatae

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0