Warenkorb
 

Sturmhöhe

Es ist das Jahr 1801 als Mr. Lockwood als neuer Pächter von Thrushcross Grange seinem Gutsherrn, Heathcliff, das erste Mal begegnet. Tief beeindruckt von diesem zurück gezogen lebenden, unzugänglichen, ja schon menscheinfeindlichen Mann, kommt er nicht umhin, ihn ein zweites Mal zu besuchen. Bei diesem Besuch zieht er sich eine heftige Grippe zu, die ihn für lange Zeit an Haus und Bett fesselt. Geschwächt von der Krankheit und zu Tode gelangweilt, sind ihm die Erzählungen seiner Haushälterin über Heathcliffs Familie und über die Tragödie einer alles vernichtenden, aber trotzdem nicht minder hingebungsvollen und über den Tod hinaus gehenden Liebe, eine willkommene Abwechslung.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 361 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958495760
Verlag Re-Image Publishing
Dateigröße 1008 KB
eBook
eBook
Fr. 1.50
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
24
14
3
3
1

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2017
Bewertet: anderes Format

Eindringlich, düster, beklemmend und so viel mehr als eine einfache Liebesgeschichte. Beim Lesen konnte ich den kalten Wind, der über das Moor pfeift, regelrecht hören. Großartig!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Klassiker, der es wirklich Wert ist ihn zu lesen! Man muss allerdings dranbleiben, den Anfangs ist es etwas schwer, in die Geschichte reinzukommen - Aber es lohnt sich!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein netter Klassiker, den man gelesen, aber keine zu großen Erwartungen an haben sollte. Trotzdem eine schöne Liebesgeschichte