Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Oktoberfest - Das Attentat

Wie die Verdrängung des Rechtsterrors begann

Politik & Zeitgeschichte

Das Attentat auf dem Münchner Oktoberfest vom 26. September 1980, das 13 Tote und mehr als 200 Verletzte forderte, war der blutigste Terroranschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Ulrich Chaussys Zweifel an dem Ergebnis der Ermittler, es habe sich um die Tat eines labilen Einzelgängers gehandelt, führten ihn zu Jahrzehnten hartnäckiger Recherche. Immer wieder melden sich Hinweisgeber und Zeugen bei ihm - bis heute. Hier stellt er seine neuesten Erkenntnisse vor, die mit dazu beigetragen haben, dass der Generalbundesanwalt inzwischen die Ermittlungen wieder aufgenommen hat.
Portrait
Ulrich Chaussy, Jahrgang 1952, in Karlsruhe geboren, lebt seit 1965 in München, dort Studium der Germanistik und Soziologie; seit 1977 Journalist für den Hörfunk der ARD, hauptsächlich für den BR, den WDR und Radio Bremen, zahlreiche Buchpublikationen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862843329
Verlag Ch. Links Verlag
Dateigröße 1219 KB
eBook
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Oktoberfest - Das Attentat

Oktoberfest - Das Attentat

von Ulrich Chaussy
eBook
Fr. 11.00
+
=
Auf der Seite des Bösen

Auf der Seite des Bösen

von Stephan Lucas
eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.