Warenkorb
 

Zwischen Geschwistern und Geschwisterlichkeit

Giovanni Verga und Robert Walser: Vom Umschlagen des Genealogischen in die Horizontale um 1900. Dissertationsschrift

Studia Romanica Band 198

Ein Denken in Kategorien von Abstammung und Patriarchat begleitet unsere westliche Kultur seit der Antike. Einen weiteren Akzent in diese Richtung erhält es um die Jahrhundertwende durch die Freud’sche Psychoanalyse, wobei es mit dem Ödipuskomplex zugleich im Inneren der Kernfamilie anlangt. Dementgegen wird mit der vorliegenden Studie der bisher weitgehend verdeckte Blick in das Gelände jenseits der genealogisch-vertikalen Verzweigungen geworfen.

Diese sogenannte horizontale Beziehungsdimension wird dabei sowohl in systematischer als auch in kulturhistorischer Perspektive erkundet. Ihr Radius berührt neben der kollateralen Verwandtschaft (Geschwister, Cousins) Konzepte von Freundschaft, die Figur des Fremden sowie unterschiedliche Vorstellungen von Nation. Anhand der Autoren Giovanni Verga und Robert Walser wird die Virulenz horizontaler Beziehungen für Phänomene um das Jahr 1900 am Übergang von euphorisierenden Brüderlichkeitsdiskursen zur modernen Massengesellschaft nachgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 303
Erscheinungsdatum 17.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8253-6587-5
Verlag Universitätsverlag Winter
Maße (L/B/H) 25.3/17.7/2.4 cm
Gewicht 647 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 72.90
Fr. 72.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Studia Romanica mehr

  • Band 192

    43761290
    Translationen der ,décadence' - (Anti)Dekadenz und Regeneration in den iberischen Literaturen
    von Stephanie Lang
    Buch
    Fr.87.90
  • Band 193

    43761031
    Labyrinthe des Erzählens
    von Lena Seauve
    Buch
    Fr.61.90
  • Band 194

    43802567
    Die Logik des essayistischen Gedankens
    von Albert Göschl
    Buch
    Fr.54.90
  • Band 196

    43802571
    Ästhetik der Mehrsprachigkeit
    von Werner Helmich
    Buch
    Fr.97.90
  • Band 198

    44709828
    Zwischen Geschwistern und Geschwisterlichkeit
    von Dagmar Bruss
    Buch
    Fr.72.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 199

    44710066
    Das Tragische: Dichten als Denken
    Buch
    Fr.78.90
  • Band 200

    44710056
    Zeitzeugen der Weimarer Republik Teil 2
    von Klaus Heitmann
    Buch
    Fr.86.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.