Winnetou

I-III

Karl May

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab Fr. 0.50

Accordion öffnen

Beschreibung

Nicht erst durch die Verfilmungen wurde Karl Mays Apatschenhäuptling Winnetou zu einer der beliebtesten Helden überhaupt. Ungekürzte Neuauflage der originalen Fassung der Trilogie.

Im zweiten Teil setzt Winnetou die Jagd auf den Killer Santer fort. Die Helden kommen in den gesamten USA herum. Der dritte Teil rundet die Trilogie ab. Der Roman enthält etliche Episoden und Details, die in der Verfilmung fehlen.

Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 1590 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960551027
Verlag Ideenbrücke Verlag
Dateigröße 1371 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0