Warenkorb
 

C, C: One Who Saves Me

Weitere Formate

Im Alter von 14 Jahren werden Andrew Thompson und Caleb Lakes beste Freunde. Sie teilen alles, ihre Probleme, Kummer, erste sexuelle Erfahrungen, wunderschöne Urlaubszeiten. Ihre Freundschaft ist so tief und verbindend, dass sie auch zahllose Freunde und Exfreunde übersteht. Denn zwischen den verschiedenen Beziehungsversuchen finden Andrew und Caleb immer wieder zueinander, die sexuelle Anziehung zwischen beiden ist nicht zu übersehen. Doch was passiert, wenn die Parameter dieser einzigartigen Freundschaft sich ändern? Wie soll man es schaffen, fest eingefahrene Rollen aufzubrechen, um etwas Neues entstehen zu lassen? Denn am Ende ist eines klar: Partner kommen und gehen, aber beste Freunde bleiben für immer.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 17.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945934-86-9
Verlag Dead soft verlag
Maße (L/B/H) 21.1/14.9/3.2 cm
Gewicht 340 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Mona Silberstein
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr schöne Liebesgeschichte mit viel Sex
von Regina am 30.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Story hat mir sehr gut gefallen. Wir begleiten die beiden Protagonisten über viele Jahre, Beziehungen und Schicksalsschläge hinweg. Man fiebert und leidet immer mit. Das Happyend ist lang ersehnt und trotzdem logisch und nicht schon ab dem ersten Moment vorhersehbar. Absolute Kaufempfehlung, wie alle Bücher der Autorin , die... Die Story hat mir sehr gut gefallen. Wir begleiten die beiden Protagonisten über viele Jahre, Beziehungen und Schicksalsschläge hinweg. Man fiebert und leidet immer mit. Das Happyend ist lang ersehnt und trotzdem logisch und nicht schon ab dem ersten Moment vorhersehbar. Absolute Kaufempfehlung, wie alle Bücher der Autorin , die ich bisher gelesen habe.