Warenkorb

Samichlaus-Aktion: Fr. 20.- Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 100.-* - Ihr Gutscheincode: SAM26LN4S

Fugu

Ein Umweltroman

edition 8

Weitere Formate

Kunststoff-Einband
Remo Schneider wird von der internationalen Umweltorganisation Terra für ein Jahr nach Tokyo geschickt, um eine Kampagne gegen Gentech-Soja zu lancieren. Seine Berufserfahrung und Weltläufigkeit lassen ihn zuversichtlich in die grösste Stadt der Erde ziehen.
Doch Japan ist anders. Nicht nur harzt es anfänglich aus unerfindlichen Gründen im Team, auch sein Repertoire an Aktionsformen passt nicht zur Mentalität seiner neuen Umgebung. Die Angst vor offener Konfrontation und der dichte Filz aus Politik, Wirtschaft und Medien lassen ihn fast verzweifeln. Es dauert eine Weile, bis Remo mit einer verwegenen und witzigen Idee der Durchbruch gelingt und er die umweltfeindlichen Machenschaften der Nahrungsmittelindustrie aufdecken kann.
Doch dabei legt er sich unwissentlich mit der Yakuza an, der japanischen 'Mafia', die grosse Teile der Fleischproduktion kontrolliert und aus der Katastrophe von Fukushima in abscheulicher Weise Profit zu machen versucht. Remo kommt ins Gefängnis und muss schliesslich untertauchen Wie beim titelgebenden Fugu, dem Kugelfisch, der sowohl tödliches Gift als auch Delikatesse sein kann, liegen Glück und Gefahr in diesem Roman nahe beisammen.
Frisch und witzig geschrieben, zeichnet er ein farbiges Bild des heutigen Japan - mit Glanzpunkten, Schwierigkeiten und Fettnäpfchen für Leute aus dem Westen - und bietet gleichzeitig Einblick in die Arbeit einer engagierten Umweltorganisation.
Portrait
Bruno Heinzer, 1955 in Zürich geboren, lange bei Greenpeace tätig, lebt nach langjährigen Auslandaufenthalten heute in Arth.
Buchveröffentlichungen: 'Bei uns ist alles in Ordnung', brennessel 1980; 'Wir lachen euch zu Tode', eco 1982; 'El stupido final', eco 1987; 'Die nackte Ordnung', Edition Nautilus/Moderne 1990.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783859902756
Verlag Edition 8
Dateigröße 1021 KB
eBook
eBook
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.