Meine Filiale

Alice

Chronicles of Alice 01

Chronicles of Alice Band 1

Christina Henry

(16)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In a warren of crumbling buildings and desperate people called the Old City, there stands a hospital with cinderblock walls which echo with the screams of the poor souls inside.In the hospital, there is a woman. Her hair, once blonde, hangs in tangles down her back. She doesn't remember why she's in such a terrible place-just a tea party long ago, and long ears, and blood...Then, one night, a fire at the hospital gives the woman a chance to escape, tumbling out of the hole that imprisoned her, leaving her free to uncover the truth about what happened to her all those years ago.Only something else has escaped with her. Something dark. Something powerful.And to find the truth, she will have to track this beast to the very heart of the Old City, where the rabbit waits for his Alice.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 345
Erscheinungsdatum 28.06.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78565-330-8
Verlag Titan Publ. Group Ltd.
Maße (L/B/H) 20/13.1/2.5 cm
Gewicht 246 g
Verkaufsrang 7844

Weitere Bände von Chronicles of Alice

  • Alice Alice Christina Henry Band 1
    • Alice
    • von Christina Henry
    • (16)
    • Buch
    • Fr. 17.90
  • Red Queen Red Queen Christina Henry Band 2
    • Red Queen
    • von Christina Henry
    • Buch
    • Fr. 27.90
  • Looking Glass Looking Glass Christina Henry Band 3
    • Looking Glass
    • von Christina Henry
    • (1)
    • Buch
    • Fr. 17.90

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: düster und unheimlich- für Alice im Wunderland Fans

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Inhalt Nachdem Alice total verschmutzt und mit Blut zwischen ihren Beinen, verstört bei ihren Eltern auftaucht und von einem Kaninchen redet, stecken diese sie kurzerhand in eine Psychiatrie. Zehn Jahre später ist sie immer noch dort, doch als ein Feuer ausbricht, flüchtet sie mit ihrem Zimmernachbar Hatcher in die Old City. Dort muss sie sich unweigerlich ihrer Vergangenheit stellen. Schreibstil Düster, sehr, sehr düster und intensiv. Ich bin ein grosser Fan von Christinas Schreibstil und Erzählkunst, denn sie nimmt kein Blatt vor den Mund, schafft düstere und unheimliche Atmosphären. Persönliche Meinung Leider musste ich feststellen, dass ich mich nicht für Wunderland Adaptionen begeistern kann. Ich liebe die originale Geschichte und die Charaktere, aber ich verspüre keinerlei Lust von ihnen zu lesen. Wieso ich das Buch und deren Fortsetzung trotzdem gelesen habe? Weil ich so begeistern von Lost Boy war. Alice war nicht schlecht, ich hab mich einfach nicht so dafür begeistern können. Die Idee ist soo cool! Die Version des Wunderlandes hat Frau Henry extrem toll beschrieben. Es war soo soo brutal und heftig, intensiv und spannend und ganz klar der pure Horror! Die Old City ist düster, grau und gefährlich. Sie wird regiert von den vier Quartierbossen Mr. Chesire, Mr. Walross, Mr. Rabbit und Mr. Carpenter. Männer sind gewalttätig, Frauen werden vergewaltigt.. und wenn sie Pech haben, sogar dabei gefressen. Ich übertreibe nicht, dieses Buch ist DARK! Und nichts für schwache Nerven oder Zartbesaitete. Fazit: düster und unheimlich- für Alice im Wunderland Fans

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
3
2
0
0

Fantasie pur
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2021

Ich habe zuerst die Peter Pan Geschichte "lost boy" von Christina Henry gelesen und war begeistert, wodurch ich auch dieses Buch gekauft habe. Es war spannend, aber habe mir mehr erhofft. Der Mittelteil war ein wenig trocken, zum Schluss wurde es wieder besser. Es war sehr Fantasy-mäßig, habe gedacht es wird mehr in die reale We... Ich habe zuerst die Peter Pan Geschichte "lost boy" von Christina Henry gelesen und war begeistert, wodurch ich auch dieses Buch gekauft habe. Es war spannend, aber habe mir mehr erhofft. Der Mittelteil war ein wenig trocken, zum Schluss wurde es wieder besser. Es war sehr Fantasy-mäßig, habe gedacht es wird mehr in die reale Welt umgewandelt. Trotzdem aber recht spannend zu lesen und gut umgesetzt, sodass viele Figuren von Alice im Wunderland vorkommen.

Unglaublich geile Buchreihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühltal am 25.09.2020

Ich habe alle drei Bücher innerhalb weniger Tage verschlungen. Am besten gefällt mir wie Henry eine bereits bestehende Geschichte nimmt und sie verändert. Wir glauben zu wissen wie sich Alice im Wunderland abgespielt hat, doch dieses Buch verdreht die Realität komplett. Oder ist es doch die fantastische Geschichte des Wunderland... Ich habe alle drei Bücher innerhalb weniger Tage verschlungen. Am besten gefällt mir wie Henry eine bereits bestehende Geschichte nimmt und sie verändert. Wir glauben zu wissen wie sich Alice im Wunderland abgespielt hat, doch dieses Buch verdreht die Realität komplett. Oder ist es doch die fantastische Geschichte des Wunderlandes welche verdreht wurde? Absolut empfehlenswert, ich würde es jeder Zeit wieder lesen!

Alice mal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2020

Alice erlebt finstere, spannende Abenteuer und begegnet dabei zauberhaften Kreaturen. Das Buch liest sich durch den einfachen Schreibstil flüssig. Eine gelungene Kombination aus Fantasy und Thriller, dessen Geschehen von den berühmten Filmen abweicht. Auch für Englisch-Anfänger gut geeignet. Für alle, die nicht genug bekommen:... Alice erlebt finstere, spannende Abenteuer und begegnet dabei zauberhaften Kreaturen. Das Buch liest sich durch den einfachen Schreibstil flüssig. Eine gelungene Kombination aus Fantasy und Thriller, dessen Geschehen von den berühmten Filmen abweicht. Auch für Englisch-Anfänger gut geeignet. Für alle, die nicht genug bekommen: Für Fortsetzung hat die Autorin bereits gesorgt!

  • Artikelbild-0