Der Ring des Generals

Selma Lagerlöf

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 8.40

Accordion öffnen
  • Der Ring des Generals

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 8.40

    Hofenberg
  • Der Ring des Generals

    Dearbooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 13.90

    Dearbooks
  • Der Ring des Generals

    Europäischer Literaturverlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 16.90

    Europäischer Literaturverlag
  • Der Ring des Generals

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Der Ring des Generals

    Hofenberg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hofenberg
  • Der Ring des Generals

    Tredition

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 33.90

    Tredition

eBook

ab Fr. 1.50

Accordion öffnen

Beschreibung

In diesem kurzen, sich über hundert Jahre erstreckenden Roman erzählt Selma Lagerlöf die Geschichte des Rings, den General Bengt Löwensköld einst von König Karl XII. für seine Verdienste erhalten hat. Den Ring nimmt der General mit ins Grab, der jedoch kurz darauf gestohlen wird. Seitdem bringt er jedem seiner Besitzer Unglück. Auch Adrian Löwensköld, ein später Nachfahren des Generals, vermag den Geist des inzwischen verschwundenen Rings nicht zu bannen und liegt todkrank darnieder. Allein die heilkundige Marit, die das Versteck des Rings kennt, könnte das, doch sie hasst die Familie Löwensköld. - Der wie ein alte Sage erzählte Roman bildet das Vorspiel zur sogenannten Löwensköld-Trilogie, ist aber mit den beiden folgenden realistischen Romanen »Charlotte Löwensköld« und »Anna, das Mädchen aus Dalarne« nur vage verbunden.

Selma Lagerlöf, geboren 1858 im schwedischen Värmland, veröffentlichte 1891 ihren ersten Roman, »Die Geschichte von Gösta Berling« der ihr auf Anhieb den literarischen Durchbruch bescherte. 1909 erhielt sie nach der Veröffentlichung von »Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen« als erste Frau den Nobelpreis für Literatur. Selma Lagerlöf starb 1940.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Verlag Europäischer Literaturverlag
Seitenzahl 100
Maße (L/B/H) 19/12/0.7 cm
Gewicht 115 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95909-094-0

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0