Warenkorb
 

Psychologie des Lebenssinns

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

In diesem anregenden Fachbuch werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema „Lebenssinn“ greifbar und in der Praxis nutzbar. Auf der Grundlage empirischer Forschungsergebnisse erfahren die Leser, welche Dimensionen von Sinn es gibt und wie man sie für sich bzw. für Klienten entdecken kann. Transdisziplinär gewonnene Einsichten zu Sinn und Gesundheit sowie Sinn in der Arbeitswelt werden dargestellt. Der Einfluss gesellschaftlicher Entwicklungen auf die Sinnfrage wird diskutiert. Ergänzende philosophische und reflektierende Selbsterkundungen machen das Lesen zu einem Erlebnis – wenn es glückt: zu einem sinnhaften Erleben.

Geschrieben für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychiater, Psychologen, Pädagogen, Berater, Organisationsentwickler, Seelsorger, interessierte Laien.

Rezension
"Ein ausserordentlich wichtiges Buch, ein Standardwerk ist hier anzuzeigen, und zwar für alle logotherapeutisch Interessierten, denn der Begriff des Lebenssinns ist ja gewissermassen ein Markenzeichen der Logotherapie. ... Die Sprache ist leserfreundlich, freilich ohne Preisgabe wissenschaftlicher Exaktheit, der Umfang mit 196 Seiten überschaubar. Die graphische Gestaltung der Seiten mit jeweils an den Seitenrand herausgezogenen Stichworten bzw. Thesen zum danebenstehenden Text-Absatz ist einladend und fördert das Verständnis. ... Hochinteressant und wirklich empfehlenswert!" (Peter Suchla, in: Existenz und Logos, Jg. 26, Heft 26, 2018)

"Ein wunderbarer Überblick zum Thema Psychologie und Lebenssinn mit Alltagsbezug ... Wissenschaftler jeglicher Disziplin, und praktizierende Psychotherapeuten und Ärzte von diesem Buch sehr profitieren. ... ist ein sehr lesenswertes Buch, das nicht nur eine gut verständliche, übersichtliche und saubere Zusammenfassung der bisher erfolgten, wissenschaftlichen Forschung bezüglich dieser Thematik bietet, sondern dem Leser auch die Möglichkeit gibt, sich selbst zu explorieren, besser kennenzulernen und womöglich auch vermehrt über sein eigenes Leben zu reflektieren." (Miriam Böhmer, in: Amazon.de, 1. Februar 2016)

"... Der Mix aus empirischen Befunden, Fallbeispielen aus der Praxis, plus Selbstexplorationsübungen und Gedankenanstössen, machen dieses Buch zu einer perfekten Grundlage für alle die sich mit Sinn im Leben beschäftigen möchten. Dem Leser wird durch die Quellenangaben im Text und dem umfangreichen Literaturverzeichnis die Möglichkeit gegeben, vertiefende Literatur schnell aufzufinden und persönliche Schwerpunkte zu setzen. Besonders spannend sind auch die Selbstexplorationsmöglichkeiten, die sich am Ende jedes Kapitels befinden ..." (in: Amazon.de, 6. Januar 2017)

"... Die Schreibweise ist sehr flüssig und kompakt und fasst alles Grundlegende aus jahrelanger Forschung zusammen. Auch zum schnellen Nachschlagen für zwischendurch eignet sich das Buch ... Mit Übungen, die sehr interaktiv und durch detaillierte Anleitungen lebendig und verständlich gestaltet sind, kann sich der Leser vertiefend seine eigenen persönlichen Vorstellungen zu seinem Lebenssinn machen und seine Präferenzen für bestimmte Sinnquellen herausfinden. "(Bauer, in: lehmanns.de, 11. Januar 2017)

"... einen fundierten Überblick über For-schungsergebnisse zum Thema Lebenssinn. Neben einer angenehmen nicht belehrenden Sprache tragen die klare Struktur sowie etliche Abbildungen, Tabellen und Diagramme zur Verständlichkeit bei. ... Der Band enthält auch Anregungen zur Selbsterkundung / Selbsterkenntnis. ... kann der Band auch Studierenden der Psychologie empfohlen werden." (in: thalia.de, 24. August 2016)

"... Das Buch ist gut verständlich und strukturiert verfasst: Marginalien, Abbildungen, Exkurse und Tabellen sorgen für einen schnellen Überblick und ermöglichen selektive Informationssuche." (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 15. Mai 2016)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • Sinn suchen?- Sinn definieren.- Zur Erfassung von Lebenssinn.- Wie entsteht Sinn?- Sinnvariationen.- Lebensbedeutungen - Quellen des Lebenssinns.- Sinnkrise – Wenn der Boden brüchig wird.- Existenzielle Indifferenz.- Sinn und Glück.- Sinn, Gesundheit und Krankheit.- Interventionen zur Stützung der Sinnhaftigkeit.- Arbeit und Sinn.- Ausblick.

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 202
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-48921-5
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 24.6/16.9/2 cm
Gewicht 600 g
Abbildungen 20 schwarz-weiße Abbildungen, 4 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 19520
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Sinn des Lebens aus Sicht der Psychologie kompakt, verständlich und praxisbezogen
von Karl Schäfer am 24.08.2016
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Die Autorin Prof. Dr. Tatjana Schnell ist assoziierte Professorin für Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie der Universität Innsbruck und international anerkannte Sinnforscherin. Ihr Buch gibt auf ca. 180 Seiten einen fundierten Überblick über For-schungsergebnisse zum Thema Lebenssinn. Neben einer angenehmen nicht be... Die Autorin Prof. Dr. Tatjana Schnell ist assoziierte Professorin für Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie der Universität Innsbruck und international anerkannte Sinnforscherin. Ihr Buch gibt auf ca. 180 Seiten einen fundierten Überblick über For-schungsergebnisse zum Thema Lebenssinn. Neben einer angenehmen nicht belehrenden Sprache tragen die klare Struktur sowie etliche Abbildungen, Tabellen und Diagramme zur Verständlichkeit bei. Die Themenauswahl erfolgte so, dass alle wesentlichen Gesichtspunkte berücksichtigt wurden. Der Band enthält auch Anregungen zur Selbsterkundung / Selbsterkenntnis. Von dem Buch können nicht nur Psychologen in Praxis und Lehre, sondern auch Ärzte und Seelsorger profitieren. Laien, die sich in einer Sinnkrise befinden oder an den verschiedenen Dimensionen von Sinn interessiert sind, finden hier einen guten Überblick. Obwohl kein Lehrbuch, kann der Band auch Studierenden der Psychologie empfohlen werden.