Meine Filiale

Verbundenheit, Spiritualität und Burnout

Eine wissenschaftliche Betrachtung

Christina Bolte

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 43.90
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Diese Arbeit geht der Frage nach, ob es eine Veränderung des Aspektes der Verbundenheit bei Burnout-Betroffenen gibt.
Die Arbeitshypothese der Autorin ist, dass die Verbundenheit mit fortschreitendem Burnout-Verlauf abnimmt.
Nach der Definition der Begriffe Spiritualität, Verbundenheit und Burnout geht die Autorin anschliessend dem Zusammenhang zwischen Burnout und Verbundenheit nach.
Zunächst erfolgt eine literatur-basierte Analyse. Anschliessend wird dargestellt, ob und wie es bereits heute möglich ist, Verbundenheit durch bekannte Fragebögen zu erheben, um danach zu erörtern, welche Bedeutung ihnen im Hinblick auf das Thema Burnout zukommt.
Anschliessend soll sich der Fragestellung gewidmet werden, inwieweit die Verbundenheit bereits heute in ausgewählten Therapieansätzen berücksichtigt ist. Abgerundet wird diese Untersuchung durch eine Zusammenfassung einer Anzahl an qualitativen Einzelinterviews.
Bei dieser Publikation handelt es sich um die überarbeitete und erweiterte Fassung einer Masterarbeit, die die Autorin ursprünglich unter dem Titel „Die Bedeutung des spirituellen Aspektes der Verbundenheit in Bezug auf die Prävention und Behandlung von Burnout“ veröffentlicht hat.
Die Original-Arbeit inklusive den Transkripten der geführten Interviews ist an der Universität Salzburg einsehbar.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 30.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-3655-8
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21.1/14.9/1.2 cm
Gewicht 217 g
Abbildungen mit 6 Farbabbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0