Kraft, Gesundheit und Wohlstand

Orison Swett Marden

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.90
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Auszüge:

Emerson sagt: "Wenn du eine Tugend gern haben möchtest, so musst du tun, als ob du sie schon hättest; wie ein grosser Schauspieler ganz erfüllt ist von dem Charakter der Rolle, die er spielt, so musst auch du diese Tugend spielen und so lebendig als möglich darstellen - dann erwirbst du sie." Wie gross auch eine bestimmte Schwäche bei dir sein mag, du musst dich energisch und dauernd in das Gegenteil hineindenken, bis dir dieser Gedankengang zur andern Natur wird. Halte dir das Ideal eines Menschen vor, der sich vollkommen in seiner Gewalt hat. Der Weg, auf dem man etwas erreicht, besteht darin, dass man sich "mit ganzer Seele, mit ganzem Gemüt und mit allen seinen Kräften" danach streckt und reckt, und der Erfolg richtet sich genau nach dem Grad der Energie unsres Strebens.

Selbstbeherrschung ist das eigentliche Wesen des Charakters. Die Fähigkeit, einem andern Menschen auch bei der stärksten Reizung ruhig und überlegen ins Auge zu sehen und die Herrschaft über uns selbst nicht zu verlieren, gibt uns ein Gefühl von Kraft und von Herrschaft über den andern, wie sonst nichts auf der Welt. Wenn du das Gefühl haben kannst, dass du nicht bloss manchmal, oder auch meistens sondern einfach immer Herr deiner Selbst bist und dass du dich darauf in jeder Lage verlassen kannst, so gibt dir das eine Würde, eine Charakterstärke, eine Sicherheit, die du durch nichts andres gewinnen kannst. Die Herrschaft über die Leidenschaft ist der Gipfel der Herrschaft über unsre Gedanken.

Es ist etwas Grosses um ein Leben im All, in engster Gemeinschaft mit der Quelle allen Lebens und Reichtums. Mancher schliesst sich selbst förmlich ein in ein Gefängnis von engen Armutsgedanken und versucht dann wie ein Adler im Käfig umsonst frei zu werden und zerschlägt sich die Flügel an dem Gitter, das er selbst um sich aufgebaut hat.

Dagegen gibt es andre Geister, die ganz von selbst bis ins Innerste der schöpferischen Kraft dringen. Schaffen und Hervorbringen ist für sie so selbstverständlich und natürlich wie atmen. Kein Zweifel, keine Furcht, keine Ängstlichkeit, kein Mangel an Selbstvertrauen beengt und hemmt sie. Sie sind selbstbewusst, kühn, furchtlos. Sie leben der festen Überzeugung, dass unendlicher Reichtum da ist, um all ihr Verlangen zu stillen. Eine solche reiche und bejahende Haltung des Geistes ist wirklich schöpferische Kraft.

Wer war der Autor?

O. S Marden (+ 1924) studierte Medizin und Jura u. a. an der Harvard-University, bevor er zum erfolgreichen Hotelbesitzer aufstieg. Mit seinem 800-seitigen Werk "Pushing to the Front" und der Zeitschrift "Success" erreichte er zu seiner Zeit hunderttausende Leser und legte die Grundlagen der Erfolgsliteratur.

Erstveröffentlichung: 1922, Autor: Orison Swett Marden

Originaltitel: Peace, Power and Plenty. 1909.

2. E-Book-Auflage (2016): ISBN 978-3-944432-18-2

Umfang: ca. 128 Buchseiten, 16 Kapitel

Orison S. Marden ist der Begründer des amerikanischen Magazin-Welterfolges Success, einer der bis heute erfolgreichsten Wirtschaftspublikationen. Bis zu seinem Tod 1924 leitete er dieses Magazin und gilt als Vordenker aller modernen Bücher zur Selbstmotivation. Marden verbrachte seine Jugend in einfachsten Verhältnissen ohne Schule und jede Ausbildung. Sein Studium in Harvard finanzierte er sich selbst. Sein eigener Lebensweg wurde zum Vorbild für seine Selbsthilfe-Bücher, mit denen er zu Beginn des 20. Jahrhunderts bereits Millionen Leser erreichte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 125 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783944432182
Verlag Orison Swett Marden
Dateigröße 231 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0