Meine Filiale

Killgame

Thriller

Andreas Winkelmann

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Lauf um dein Leben
Die junge Nia hat Angst. Seit Tagen ist sie in einem Verschlag unter der Erde gefangen. Jemand öffnet die Klappe und wirft Laufkleidung herunter. Nia klettert aus ihrem Gefängnis und beginnt zu rennen. In die Freiheit. In den Wald. Da zischt der erste Pfeil haarscharf an ihrem Kopf vorbei ...
Dries Torwellen hat geschworen, seine Nichte Nia zu finden. Die Spur führt ihn zu einer Lodge in den tiefen Wäldern Kanadas. Ihre Betreiber werben mit einem einzigartigen Urlaubserlebnis. Einem Erlebnis, das alle Grenzen sprengt ...
Eine atemlose Jagd durch die Wälder Kanadas und in die Abgründe der menschlichen Seele.

Andreas Winkelmann treibt die Handlung mit einer Konsequenz voran, die man sonst nur von angelsächsischen Thrillern gewohnt ist. Die Welt

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuss die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26959-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19.2/12.6/3.4 cm
Gewicht 370 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 1517

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Phantastisch wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 23.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr sehr spannend, ungewöhnlich aber trotzdem faszinierend. Von der ersten Seite bis zur letzten. Habe ihn wieder verschlungen. Ich finde den Autor noch besser, als Sebastian Fitzek. Ich werde alle Bücher von Andreas Winkelmann lesen, habe schon sehr viele, noch nicht alle. Bin begeistert.

Spannend bis zum Schluss
von Jess Böhl aus Hamburg am 13.10.2019

Die ersten 100 Seiten begeisterten mich nicht so, erst als der Plott sich immer weiter nach Kanada verlagerte und sich überraschende Wendungen zeigten. Im großen und ganzen ein Buch das sich lohnt zu lesen aber nicht ganz das ist was ich erwartet hatte deshalb nur vier Punkte.

Wieder ein echt guter Winkelmann
von einer Kundin/einem Kunden aus Mengen am 16.03.2018

Diesmal spielt er zwar teilweise mal in ungewohnter Region, aber das tut der Spannung und Lesefreude in keiner Weise Abbruch. Ich hab das Buch gradezu verschlungen. Interessante Charaktere, spannende Handlung und ein rundes Ende - was will man mehr!?


  • Artikelbild-0