Warenkorb
 

20% Rabatt auf Romane ab Fr. 30.- Einkauf* - Code: ROMANE

Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?

Mythologisch-philosophische Verführungen

(3)
Wer bin ich? Was bedeutet Freiheit? Was ist Schönheit? Immer wieder stossen wir im Leben auf ganz grundsätzliche Fragen und suchen in der Literatur und in der Philosophie nach Antworten. Michael Köhlmeier ist ein grosser Erzähler und Konrad Paul Liessmann ein brillanter Philosoph, der sehr anschaulich erklären kann. Zu zwölf Schlüsselbegriffen unseres Lebens erzählt Michael Köhlmeier eine Geschichte, inspiriert von antiken Mythen oder Volksmärchen – anschliessend zeigt Konrad Paul Liessmann in seiner Interpretation, was er daraus über die Spielregeln und Möglichkeiten unserer Welt herausliest. Ein grossartiger Dialog, ein wunderbares Denk- und Lesevergnügen.
Portrait
Konrad Paul Liessmann, geboren 1953 in Villach, ist Professor am Institut für Philosophie der Universität Wien; Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Er erhielt 2004 den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln, 2010 den Donauland-Sachbuchpreis und 2016 den Paul Watzlawick-Ehrenring. Im Zsolnay Verlag gibt er die Reihe Philosophicum Lech heraus. Seine Theorie der Unbildung (2006) war ein grosser Erfolg und wurde in viele Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen bei Zsolnay seine Bücher Das Universum der Dinge (2010), Lob der Grenze (2012) und Geisterstunde. Die Praxis der Unbildung. Eine Streitschrift (2014) sowie im Carl Hanser Verlag gemeinsam mit Michael Köhlmeier Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam? Mythologisch-philosophische Verführungen (2016). Sein aktueller Essay-Band heisst Bildung als Provokation (2017).

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25288-2
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,5 cm
Gewicht 288 g
Auflage 5
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Die Grundsatzfragen des Lebens
von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses wunderschöne Buch sucht Antworten auf die Grundsatzfragen des Lebens in der Literatur in griechischen Mythen, Sagen und Erzählungen. Michael Köhlmeier als wunderbarer Erzähler und Konrad Paul Liessmann als scharfsinniger Analyst ergänzen sich dabei fabelhaft. Das Buch ist unterhaltsam, macht aber auch auf faszinierende Art nachdenklich - finden die... Dieses wunderschöne Buch sucht Antworten auf die Grundsatzfragen des Lebens in der Literatur in griechischen Mythen, Sagen und Erzählungen. Michael Köhlmeier als wunderbarer Erzähler und Konrad Paul Liessmann als scharfsinniger Analyst ergänzen sich dabei fabelhaft. Das Buch ist unterhaltsam, macht aber auch auf faszinierende Art nachdenklich - finden die Autoren doch immer wieder geschickt den Bezug von der Mythologie zur Gegenwart.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2017
Bewertet: anderes Format

Interessante mythologische Betrachtungen und Erklärungen zu 'Schicksal', 'Schönheit', 'Macht' und vielen weiteren Themen.