Warenkorb
 

Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: 46WEEK

Silo

Die komplette Saga

(15)
Die Erde ist unbewohnbar geworden. Seit Generationen leben die Menschen in unterirdischen Silos. Als Sheriff Holston sich nach dem Tod seiner Frau entschliesst, zum ersten Mal das Silo zu verlassen, setzt er eine dramatische Kette von Ereignissen in Gang, die das Schicksal der Menschheit endgültig besiegeln könnten ... Mit seinen klaustrophobischen Endzeitromanen »Silo«, »Level« und »Exit« schuf Hugh Howey eine spannende wie düstere Science-Fiction-Trilogie, die bereits heute Kult ist. Nun liegt die komplette Bestsellersaga erstmals in einem Band vor – ein Muss für jeden Fan des Genres.
Portrait
Hugh Howey, Jahrgang 1975, verdiente sein Geld als Skipper, Bootsbauer, Dachdecker und Buchhändler, bevor er als Romanautor erfolgreich wurde. Mit seinem grossen Endzeitthriller »Silo«, der als Erzählung angelegt war und so überwältigend viele Leser fand, dass schliesslich, ein Roman daraus wurde, gelang ihm der internationale Durchbruch. Inzwischen verkaufte sich die Trilogie weltweit mehr als 3 Mio. mal. Hugh Howey lebt mit seiner Frau in Jupiter, Florida.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 1408
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70428-1
Reihe Silo
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/6,8 cm
Gewicht 1065 g
Originaltitel Wool, Shift, Dust
Übersetzer Gaby Wurster, Johanna Nickel
Verkaufsrang 5.282
Buch (Paperback)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
3
0
0
0

...in einer fernen Zukunft...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2018

..das irdische Leben existiert nicht mehr, längst hat sich die Menschheit ihr Überleben in unterirdischen Silos gesichert. Auch die Generation derjenigen die noch wissen wie die Welt einst aussah ist nicht mehr vorhanden. Doch eines Tages entdeckt man auf einer alten Festplatte Hinweise darauf wie die Menschen auf diesem Planeten einmal... ..das irdische Leben existiert nicht mehr, längst hat sich die Menschheit ihr Überleben in unterirdischen Silos gesichert. Auch die Generation derjenigen die noch wissen wie die Welt einst aussah ist nicht mehr vorhanden. Doch eines Tages entdeckt man auf einer alten Festplatte Hinweise darauf wie die Menschen auf diesem Planeten einmal lebten. Ganz klar, damit ist die Neugier geweckt. Doch ist gerade dieses Wissen sehr gefährlich. Fragen tauchen auf, warum können die Menschen nicht mehr wie einst existieren, was ist passiert und vor allem: gibt es noch weitere Silo's oder sind sie dort alleine? Und wenn es noch andere gibt, kann man Kontakt herstellen? Und überhaupt: wer baute einst diese Silo's? Howey weckt die Phantasie und zieht einen immer tiefer in eine kaum vorstellbare Wirklichkeit hinein die Beklemmung hinterläßt und große Fragen stellt: Was sichert unser Überleben? Kann man auf diese Weise auf einem verseuchten Planeten ein neues Umfeld schaffen, liegt unsere mögliche Zukunft unter der Erde und gelingt es dort zu leben, eine funktionierende Gesellschaft aufzubauen? Das ganze so mitreißend und spannend erzählt, so atemlos, ich konnte die Lektüre kaum aus der Hand legen!

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2017
Bewertet: anderes Format

Spannung pur. Wer Dystopien mag, wird hier bestens unterhalten. Übrigens kann ich das Hörbuch auch sehr empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2017
Bewertet: anderes Format

Dystopischer Sci-Fi-Thriller. Düster, fesselnd und intelligent wird ein beklemmendes Zukunftsszenario entworfen, das vor allem menschliche und gesellschaftliche Abgründe beleuchtet