Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Sieben minus eins

Kriminalroman

(127)
Als er das blutverschmierte Kellerloch sieht, ist sich Kriminalinspektor Sam Berger sicher: Das unerklärliche Verschwinden der jungen Frau ist kein Einzelfall. Und diese geheimnisvolle Molly Blom, die an allen Tatorten gesehen wurde, hat etwas damit zu tun. Doch als er ihr endlich gegenüber sitzt, dreht sich der Spiess um. Auf einmal ist es Sam Berger, der hier gerade verhört wird. Und Molly Blom nicht, wer sie vorgibt zu sein. Doch ob sie es wollen oder nicht: Da draussen quält ein perfider Täter junge Frauen. Nur zusammen haben Sam und Molly eine Chance, ihm auf die Schliche zu kommen. Denn sie machen eine schockierende Erkenntnis: Sie beide verbindet etwas mit dem brutalen Täter. Etwas, das lange Zeit tief in ihrer Vergangenheit begraben lag.
Rezension
»Arne Dahl ist ein Meister darin, die Handlung nach und nach zu entblättern, bis immer grössere Zusammenhänge entstehen. Das ist spannend zu lesen. Auch seine Hauptfiguren – allesamt finstere Gestalten – sind überzeugend und die begangenen Verbrechen starker Tobak.«, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 08.03.2018
Portrait
Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über eine Million Bücher. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bänden »Gier«, »Zorn«, »Neid« und »Hass« wurden ebenfalls Bestseller. Mit »Sieben minus eins« begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm international höchstes Lob und grossen Erfolg einbrachte.»Sieben minus eins« stand mehr als ein halbes Jahr in den Top 10, auch »Sechsmal zwei« hielt sich mehr als fünf Monate in den Top 10 der deutschen Bestsellerliste. »Fünf plus drei« ist Berger & Bloms dritter Fall.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492975599
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1036 KB
Übersetzer Kerstin Schöps
Verkaufsrang 352
eBook
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Sieben minus eins

Sieben minus eins

von Arne Dahl
(127)
eBook
Fr. 12.00
+
=
Sechs mal zwei

Sechs mal zwei

von Arne Dahl
(25)
eBook
Fr. 17.00
+
=

für

Fr. 29.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
127 Bewertungen
Übersicht
77
36
9
2
3

dunkel und überraschend
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2018
Bewertet: Paperback

Band 1 dieser neuen schwedischen Krimireihe garantiert atemlose Spannung von der ersten Seite an. Sam Berger jagt einen Serientäter und er ist sich sicher, ihn aus früheren Zeiten zu kennen. Doch glaubt der Leser nun endlich die Zusammenhänge des Falls zu begreifen, kehrt sich alles wieder ins Gegenteil... Band 1 dieser neuen schwedischen Krimireihe garantiert atemlose Spannung von der ersten Seite an. Sam Berger jagt einen Serientäter und er ist sich sicher, ihn aus früheren Zeiten zu kennen. Doch glaubt der Leser nun endlich die Zusammenhänge des Falls zu begreifen, kehrt sich alles wieder ins Gegenteil und eine neue Sicht der Dinge wird präsentiert. Psychologisch und vielschichtig jagt dieser Roman dem überraschenden Ende, leider mit einem gemeinen Cliffhanger, entgegen. Zum Glück ist Band 2 (?Sechs mal zwei?) bereits erschienen und Band 3 ("Fünf plus drei") folgt im September 2018

von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2018
Bewertet: anderes Format

Die gemeinsame Vergangenheit holt die beiden Ermittler Berger und Blom ein und die Suche nach dem perfiden Mörder gestaltet sich schwierig. Spannender Auftakt einer neuen Reihe!

von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2018
Bewertet: anderes Format

Packender Auftakt einer neuen Reihe. Das offene Ende macht neugierig auf die Fortsetzung. Eine Muss für Arne-Dahl-Fans und für die, die schwedische Krimis lieben.