Die sieben Schwestern Bd.1

Roman - Die sieben Schwestern 1

Die sieben Schwestern Band 1

Lucinda Riley

(214)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Die sieben Schwestern Bd.1

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Goldmann

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Die sieben Schwestern Bd.1

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die sieben Schwestern Bd.1

    1 MP3-CD (2016)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    1 MP3-CD (2016)

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Anfang der Geschichte um sieben Schwestern und deren einzigartiger Vergangenheit.

„Atlantis“ ist der Name des herrschaftlichen Anwesens am Genfer See, in dem Maia d’Aplièse und ihre Schwestern aufgewachsen sind. Sie alle wurden von ihrem geliebten Vater adoptiert, als sie noch sehr klein waren, und kennen ihre wahren Wurzeln nicht. Als er überraschend stirbt, hinterlässt er jeder seiner Töchter einen Hinweis auf ihre Vergangenheit – und Maia fasst zum ersten Mal den Mut, das Rätsel zu lösen, an dem sie nie zu rühren wagte. Ihre Reise führt sie zu einer alten Villa in Rio de Janeiro, wo sie auf die Spuren von Izabela Bonifacio stösst, einer schönen jungen Frau aus den besten Kreisen der Stadt, die in den 1920er Jahren dort gelebt hat. Maia taucht ein in Izabelas faszinierende Lebensgeschichte – und fängt an zu begreifen, wer sie wirklich ist und was dies für ihr weiteres Leben bedeutet ...

Der Auftakt zur Erfolgsserie von Lucinda Riley.

»Eine sehr berührende Geschichte mit Momenten zum Lachen und Weinen, die ich weggelesen habe wie nix.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47971-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18.3/12.9/4.5 cm
Gewicht 495 g
Originaltitel The Seven Sisters 1 - Maia
Übersetzer Sonja Hauser
Verkaufsrang 21

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Kundenbewertungen

Durchschnitt
214 Bewertungen
Übersicht
152
44
10
3
5

von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2021
Bewertet: anderes Format

Zu Beginn etwas schwierig in die Geschichte reinzukommen ist sie doch allemal des Lesens wert. Sieben Schwestern die unterschiedlicher nicht sein können und ihre ganz persönlichen Hintergrundgeschichten. Eine tolle Buchreihe die zum träumen einlädt.

Suchtgefahr!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der 1. Band der mitreißenden Reihe. Auf den Spuren der Vergangenheit erzählt jeder Band die Familiengeschichte von einer der sieben Schwestern. Riley versteht es die Vergangenheit real werden zu lassen. Man wird entführt in verschiedene Länder und in verschiedene Kulturen mit viel Bezug auf die dortigen historischen Ereignis... Der 1. Band der mitreißenden Reihe. Auf den Spuren der Vergangenheit erzählt jeder Band die Familiengeschichte von einer der sieben Schwestern. Riley versteht es die Vergangenheit real werden zu lassen. Man wird entführt in verschiedene Länder und in verschiedene Kulturen mit viel Bezug auf die dortigen historischen Ereignisse. Nichtdestotrotz bietet auch die Gegenwart viele Rätsel und Geheimnisse. Warum wurden die Schwestern adoptiert? Und wer war Pa Salt wirklich? Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte schnellstmöglich damit Anfangen.

Suchtgefahr!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meiner Meinung nach ein gelungener Auftakt zu einer großartigen Reihe! Als ihr Adoptivvater Pa Salt stirbt, hinerlässt er jeder Tochter einen Hinweis zu ihrer Herkunft. Die Wege der Schwestern führen jede über andere Kontinente auf eine Reise in ihre Vergangenheit und zu sich selbst. Dabei erzählt die Autorin in allen Büchern so... Meiner Meinung nach ein gelungener Auftakt zu einer großartigen Reihe! Als ihr Adoptivvater Pa Salt stirbt, hinerlässt er jeder Tochter einen Hinweis zu ihrer Herkunft. Die Wege der Schwestern führen jede über andere Kontinente auf eine Reise in ihre Vergangenheit und zu sich selbst. Dabei erzählt die Autorin in allen Büchern sowohl aus der Perspektive der Schwestern, als auch aus der Sicht ihrer Vorfahrinnen. Im ersten Band geht es für die älteste Schwester Maia nach Brasilien, wo sie nicht nur etwas über ihre Verwandten erfährt, sondern auch sich selbst besser kennenlernt. Jedes Buch behandelt eine andere Schwester und vielleicht wird im letzten Band endlich aufgeklärt, was es mit der verschwundenen, siebten Schwester auf sich hat?


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1