Wir sahen nur das Glück

Roman

Grégoire Delacourt

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Wir sahen nur das Glück

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Heyne

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Wir sahen nur das Glück

    Atlantik Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Atlantik Verlag

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine glückliche Familie? Ein Vater, der über den Wert seines Lebens nachdenkt. Eine Mutter, die einen anderen Mann liebt. Ein Sohn, der am liebsten auf einem Motorrad bis ans Ende der Welt fahren würde. Und eine Tochter, die trotz allem an Liebe und Vergebung glaubt ... Grégoire Delacourt erzählt von den verborgenen Winkeln der Seele und den Umwegen, die schliesslich doch noch zum Glück führen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41997-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.8/11.9/2.7 cm
Gewicht 261 g
Originaltitel On ne voyait que le bonheur
Übersetzer Claudia Steinitz
Verkaufsrang 91414

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2019
Bewertet: anderes Format

Dramatisch, tragisch und extrem berührend. Ein sehr erschütterndes und packendes Buch.

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 22.06.2017
Bewertet: anderes Format

Zu Grégoire Delacourt kann ich nicht mehr viel Sagen, außer: LESEN!!!! Diese Bücher Bereichen jeden sonnigen Tag auf dem Liegestuhl!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 22.06.2017
Bewertet: anderes Format

Bewegend und wunderbar leicht geschrieben. Ein Lesevergnügen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1